Harman-Kardon HKTS 60 bei HEIMKINO im Test: Kauftipp

HEIMKINO: Kauftipp

9/2010

Testauszug:

"...mittlerweile ist das System aufgebaut und hat seine 48-stündige Einspielprozedur hinter sich. Zeit also, dem Sextett in Sachen Klangqualität auf den Zahn zu fühlen. So beginnen wir mit der beliebten Tunnelszene in "The Dark Knight", in der der Joker und seine Schergen gerade den Angriff auf den Polizeitransporter beginnen. Nachdem uns die Schüsse zu Beginn etwas "schmal" vorkommen, beginnen wir ein wenig mit der Phase zu spielen, indem wir den Sub leicht nach vorn ziehen. Nur um wenige Zentimeter verschoben ergibt sich dann schnell ein ganz neues Klangbild im Grundtonbereich, in dem die Schüsse aus der Automatik des Fieslings punktgenau und mit einer Extraportion Nachdruck ins Metall des flüchtigen Transporters einschlagen und uns zusammenzucken lassen. Jetzt sind wir so richtig im Geschehen und sehen uns der weiteren Angriffswelle der Ganoven ausgesetzt. Um uns herum wimmelt es nur so vor Details, und trotz des scheinbaren Tohuwabohus bleiben alle Einzelheiten wie Motorengeräusche, Stimmen, Schreie, die diversen Rammversuche oder auch die unmittelbar nach dem Abfeuern der Bazooka zu hörende, tieffrequente Explosion klar verständlich, was für die außergewöhnlich gute Raumabbildung dieses kompakten 5.1-Sets spricht. Nach ein paar weiteren Actionszenen dieses Blu-ray-Blockbusters, die uns nicht minder beeindrucken, geht es mit Peter Gabriels "Growing Up" der gleichnamigen DVD in den mehrkanaligen Musiktest. Und auch hier bestätigt sich unser erster Eindruck, denn spätestens, als der Künstler (in einem riesigen Gummiball rollend) die Bühne betritt, baut sich um uns herum eine Kulisse auf, die uns glauben lässt, inmitten des kreischenden Publikums zu stehen. Wir sind einfach begeistert. Doch es geht noch besser, wie wir nur wenige Augenblicke später feststellen dürfen, denn nun wird uns eine imponierende Live-Atmosphäre geliefert, die unseren Testraum füllt. Neben der exzellenten Surroundperformance muss hier aber auch die beeindruckende Leistung des kompakten Subwoofers hervorgehoben werden, dessen dynamische Grundtonreproduktion uns einfach mitriss und der zudem auch noch in der Lage ist, tiefer in den Basskeller hinabzusteigen..."

Bewertung:

+ sehr guter Subwoofer
+ exzellente Grundtonreproduktion
+ hervorragende Verarbeitung

Fazit:

Dieses Set hat wirklich alles, was ein kompaktes 5.1-System für den Wohnraumeinsatz benötigt. Neben seiner kompakten Bauform und seinem schicken Design trumpft das von uns getestete Sextett auch in der mehrkanaligen Filmton- und Musikwiedergabe auf und ist darüber hinaus sogar noch zu einem extrem günstigen Preis zu haben. Wer also Ausschau nach einem ebenso hübschen wie sehr gut klingenden Heimkinoset für die gute Stube hält, wird nicht umhinkommen, sich das HKTS60BQ einmal anzuhören. Von uns gibt es jedenfalls eine klare Empfehlung.

Einstiegsklasse: 1,1

Gesamturteil: überragend