Heco Celan Center 3 (kirsche) bei HEIMKINO im Test

HEIMKINO
Heco Celan Center 3 (kirsche)

2/2006

Testauszug:

"...ohne große Umwege kommt das elegante Boxen-Equipment direkt zur Sache. Schnörkellos wird jedes Detail zu Gehör gebracht, was sich gerade in der Reproduktion actiongeladener Filmszenen bezahlt macht. Die Verfolgungsjagd der Motorboote und die dabei entstehenden Kollisionen und Unfälle in "Italian Job" machen deutlich, wie ausgeglichen das Heco-Ensemble aufzuspielen imstande ist. Trotz der teilweise dominanten Explosions- und Crashszenen geht die Homogenität nicht verloren. Durch die identische Treiberbestückung aller Lautsprecher dieses Systems verwandelt sich unser Testraum tatsächlich in den Ort des Geschehens. Nicht weniger gut behauptet sich die Elan 800 im Musiktest. Auch hier überzeugt die Standbox durch Spielfreude und hohe Dynamik. Rock- und Popfans werden von der schlüssigen und trockenen Bass- und Mittenwiedergabe begeistert sein..."

Bewertung:

+ exzellente Verarbeitung
+ leistungsstarker Subwoofer

Fazit:

Dieses System beweist, dass Heco nach wie vor zu den Top-Adressen im Lautsprecherbau gehört. Klanglich scheint dieses Sextett sowohl für Heimkino-Enthusiasten als auch für Musikfans entwickelt worden zu sein, wobei es in höheren Pegellagen zur absoluten Höchstform aufläuft. Neben der extrem guten Klangperformance überzeugen die hervorragende Verarbeitung und gelungene Optik dieser Serie. Wer also auf der Suche nach einem eleganten und klanglich ausgereiften Lautsprecherset fürs Wohnzimmer ist, der wird an Hecos neuer Elan-Serie nicht vorbei kommen!

Preis/Leistung: sehr gut

Spitzenklasse: 1,1

Getestet wurde ein Surroundset bestehend aus 2 x Heco Elan 800, 2 x Heco Elan 500, 1 x Heco Elan Center 3, 1 x Heco Elan Sub 38A.