Heco Metas 500 bei HIFITEST im Test

HIFITEST
Heco Metas 500

2/2007

Testauszug:

"...wir beginnen unseren Hörtest mit Mehrkanal-Audioaufnahmen und lassen eine Jewel-Liveaufnahme im Laufwerk rotieren. Ohne Begleitung von Instrumenten ertönt Jewels Stimme beim ersten Stück der DVD aus dem Heimkinoset und erzeugt eine ungemein intensive Atmosphäre, die eine Gänsehaut nach der anderen produziert. Ausgesprochen realistisch und tonal einwandfrei wird ihre Stimme und im Laufe des Konzerts auch die Gitarre reproduziert. Die Begleitband ergänzt den Gesang um federnde Bassläufe und druckvolles Schlagzeug, was sehr aufgeräumt und harmonisch gelingt - nichts tritt ungebührlich in den Vordergrund. Hecos Lautsprecherset überzeugt uns mit einem absolut erwachsenen und positiv unspektakulären Klangbild, das Lust auf mehr und ausgiebige Hörsessions macht. Kraftwerks DVD "Minimum - Maximum" beweist, dass die eleganten Metas sich akustisch nicht nur auf das Feingeistige verstehen. Der potente 30-cm-Tieftöner meldet sich beim Titel "Mensch Maschine" nachdrücklich zu Wort und bringt die Hörcouch zum Vibrieren. Kraftvoll, mit schönem Timing und großer Präzision gelingt die Tiefst(!) basswiedergabe der synthetisch erzeugten Sounds. Das Zusammenspiel der einzelnen Lautsprecher gelingt perfekt, was eine absolut glaubhafte Live-Atmosphäre erzeugt - tatsächlich mittendrin, statt nur dabei! Beim neuen Animationsfilm „Cars“ von Pixar darf das 5.1-Set zeigen, was es kann, wenn Lightning McQueen mit seinen ärgsten Konkurrenten um den "Piston-Cup" streitet. Ein Effektgewitter par excellence wird hier aus allen Lautsprechern abgebrannt und erzeugt eine geradezu mitreißende Rennstimmung. Je nach Rennsituation blubbern die Motoren mal tief oder kreischen jaulend auf, hektisch hämmern die Pressluftschrauber beim Reifenwechsel, und die Kommentatoren treiben das Publikum zu noch frenetischerem Beifall an. Trotz der fordernden Dynamik schafft es der Center spielend leicht, Dialoge allzeit verständlich aus der Mitte ertönen zu lassen. Beachtlich ist auch, wie die einzelnen Lautsprecher zu einer akustischen Einheit verschmelzen und den Raum exzellent in Tiefe und Breite ausleuchten. Auch bei hohen Lautstärken lassen sich die Heco Metas nicht von ihrer straffen und präzisen Gangart abbringen und beweisen große Dynamikreserven..."

Bewertung:

+ hochwertige Verarbeitung
+ souveräner, erwachsener Klang
+ sehr gute Ausstattung

Fazit:

Wer ein schlicht-elegantes Lautsprecherset mit großer Pegelfestigkeit, erwachsenem Klang und souveräner räumlicher Abbildung sowohl bei Musik- als auch Filmwiedergabe sucht, wird bei Hecos Metas-Serie fündig werden. Zudem lassen sich die Metas 500 auch ganz vorziiglich als reine Stereolautsprecher einsetzen.

Oberklasse: 1,1

Preis/Leistung: sehr gut

Getestet wurde ein Surroundset bestehend aus 4 x Heco Metas 500, 1 x Heco Metas Center 2, 1 x Heco Metas Sub 30A.