Jamo D-500 Select 2 (7.1-Paket mit SUB 660) bei STEREOPLAY im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)
Jamo D-500 Select 2 (7.1-Paket mit SUB 660)

5/2011

"In der Stereoplay-Ausgabe 05/2011 auf den Seiten 42 bis 44 wurde ein Jamo D500-Set getestet."

Testauszug:

"...der Jamo-Sixpack lieferte eine natürliche, über alle Kanäle gleich bleibende Klangfärbung, die auch höheren HiFi-Ansprüchen genügt. Actionfilme pfeilten schneidig und mit fast schon beängstigender Dynamik durch den Hörraum, wurden vom Subwoofer machtvoll und präzise unterstützt. Die Anordnung mit Dipolen hinten erzeugte ein exzellentes Raumgefühl, mit extrem klar durchhörbaren Dialogen und emotional packenden Raumanteilen, die das Eintauchen in einen Kino- oder Konzertsaal so überzeugend gestalten. Das in hochauflösendem Dolby TrueHD gemasterte Album "Live In Las Vegas" von Celine Dion tönte sehr überzeugend. Die helle Frauenstimme wirkte klar, aber nie aufdringlich. Die Gratwanderung zwischen Brillanz und Kultiviertheit hat Jamo gut hinbekommen..."

Fazit:

Platzsparendes Boxenset mit wertigen Hochglanzgehäusen und betont geringer Bautiefe zur Montage an Wandflächen. Lizenziert nach THX Select 2, geeignet für Räume mittlerer Größe. Neutraler und stimmiger Klang mit hohen Pegelreserven. Raumgenau mit THX-typisch erstklassiger Basspräzision. Für den Preis ein echter Knaller!

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: überragend

Getestet wurde ein Surroundset bestehend aus 3 x Jamo D-500LCR, 2 x Jamo D-500SUR und 1 x Jamo SUB 650.