Jamo SUB 660 bei AREADVD im Test: Referenz

AREADVD: Referenz

3/2012

TEST: Jamo Aktivsubwoofer SUB 660 - Mittelklasse-Kracher für 650 EUR?

Fazit

Der Jamo SUB 660 begeisterte uns im Testbetrieb: Nicht nur, dass er extrem leistungsfähig ist und bei Pegeln noch zulegt, bei denen viele andere Woofer schon die weiße Fahne hissen, auch agiert er authentisch und präzise. Dass Bässe unnatürlich aufgedickt werden, kommt beim SUB 660 nicht vor, er schwingt auch nicht unschön nach. Das Gehäuse verhält sich ebenfalls vorbildlich ruhig und enthält sich störender Geräusche. Insgesamt bietet Jamo für einen sehr fairen Preis einen rundherum überzeugenden aktiven Subwoofer an, den man für den Filmton- und Musikbetrieb nur empfehlen kann. 

Hervorragend: Der Jamo SUB 660 spielt authentisch, kraftvoll und sehr dynamisch

Aktiver Subwoofer Mittelklasse
Test 12. März 2012

+ Sehr pegelfest
+ Impulstreu
+ Enormer Tiefgang
+ Hochwertige Verarbeitung
+ Beschallt problemlos Räume bis knapp 40 Quadratmeter

- Bis auf Boundary Gain Compension keine DSP-Funktionen

Hier geht's zum kompletten Test des Jamo SUB660 bei AREADVD.