JBL Radial bei STEREOPLAY im Test

STEREOPLAY

7/2007

Testauszug:

"...das Radial von JBL spannt wie das Schwestermodell On Time einen lautsprecherbestückten Bogen über den iPod, die Klangphilosophie ist jedoch eine andere. Bei ihm kümmern sich gleich vier Breitbandchassis um Mitten und Höhen, zusätzlich ist ein kleiner Subwoofer eingebaut, der die Winzlinge entlastet. Sein Schallbeitrag gelangt über die chromblitzenden Schlitze im Sockel ins Freie. Dem Plus an Akustik steht ein Verzicht bei der Ausstattung gegenüber: Tuner und Timer besitzt nur das Schwestermodell- der Preis ist der gleiche. Die Konzentration auf klangliche Tugenden sorgte für deutlich bessere Messwerte: Das Radial ging mehr als 30 Hertz tiefer und lieferte bei Bedarf über 20 Dezibel mehr Schalldruck. Sein Klangbild war wesentlich offener, druckvoller, detailreicher und auch räumlich genauer. Die Empfehlung für HiFi-Fans ist deshalb eindeutig: Wenn JBL, dann Radial..."

Klang: Obere Mittelklasse

Gesamturteil: gut

Preis/Leistung: gut