KEF R500 bei AUDIO im Test: Empfehlung

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
KEF R500

3-Wege-Standlautsprecher


Zum Produkt
Audio: Empfehlung (ab 01/10)

9/2012

"In der Audio-Ausgabe 09/2012 auf den Seiten 18 bis 29 wurden fünf Paar Standlautsprecher im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...der Uni-Q fackelt nicht lange, lässt Klänge aller Art in natürlicher Reinheit und Größe leuchten und nicht wie aus Bruchstücken zusammengesetzt. Die teils schrägen, dennoch versöhnlichen Soundkaskaden in "Blood Like Lemonade" von Morcheeba wirken mit der KEF ganzheitlich und untechnisch, was auch weniger Klangversessene sofort als sehr angenehm registrieren. Das tönt locker-leicht und herrlich abwechslungsreich. Die selten gespielten Vivaldi-Kantaten "Bellezza Crudel", die das norwegische Label 2L in 192kHz/24bit zum Download anbietet, klingen mit der KEF sagenhaft unangestrengt und räumlich. Sopranistin Tone Wik wird von der R 500 lupenrein dargeboten und lässt sich mühelos orten..."

"...zurück zu Morcheeba: Die R 500 arbeitet angenehm offen und leichtfüßig..."

Bewertung:

+ hochauflösender Klang mit feiner Dynamik und sehr entspanntem Charakter
+ exakte Raumdarstellung
- Bass könnte präziser sein
- etwas wenig Brillanz

Preis/Leistung: sehr gut