KEF R500 bei HIFITEST im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
KEF R300

3-Wege-Regallautsprecher


Zum Produkt
KEF R500

3-Wege-Standlautsprecher


Zum Produkt
KEF R200c

3-Wege-Centerlautsprecher


Zum Produkt
KEF R400b

Aktiver Subwoofer


Zum Produkt
KEF R50

Dolby-Atmos-Lautsprecher


Zum Produkt
HIFITEST: Highlight (ab 2/10)
KEF R500

4/2015

In der HiFi-Test Ausgabe 4/2015 auf den Seiten 46 und 47 wurde ein 5.4.1 Lautsprecherset getestet

Testauszug:

"... aus unserem Akustik-Labor gibt es für die komplette R-Serie regelrecht Applaus: Mit extrem ausgewogenen Frequenzgängen, hoher Impulstreue und einer perfekten Abstrahlcharakteristik unterstreichen R500, R300, R200c, R400b ihr hohes Niveau. Ebenso beeindruckt das wie aus einem Guss spielende Set im Hörtest in unserem Referenz-Kino. Tonal ausgewogen und mit enormer Spielfreude, hohem Dynamikumfang und hohem Detailreichtum liefert die R-Serie eine packende Performance. Besonders der leistungsfähige Center R200c überzeugte mit glasklarer Diagonalwiedergabe und einer perfekten Abstrahlcharakteristik, die perfekten Sound auch außerhalb der "perfekten" Hörposition auf dem Sofa ermöglicht. Mittels Testton eines Dolby-Atmos tauglichen Denon AVR-X7200W haben wir die Funktion der R50 überprüft und durch leichtes Verschieben der Fronsysteme als virtuelle Schallquelle von der Decke exakt auf unseren Hörplatz ausgerichtet. Je nach Deckenhöhe, Position der Fronsysteme und Hörplatz kann unter Umständen auch ein leichtes Anwinkeln der R50-Aufsätze nötig sein, schlussendlich jedoch funktioniert die Wiedergabe der Atmos-Tonkanäle per Deckenreflexion prima und lässt sich akustisch kaum von den ebenfalls in unserem Testkino vorhandenen "echten"  Deckenlautsprechern unterscheiden. Der Hörtest mit "Expandables 3", einer der wenigen bislang verfügbaren  Blu-ray-Titel mit deutscher Dolby-Atmos-Tonspur hat jedenfalls völlig begeistern können. Manchmal subtil und je nach Soundeffekt teilweise direkt ortbar, erweitern die R50 dank Dolby-Atmos-Tonspur den Filmton um eine weitere Dimension - eine grandiose, verblüffend realistische und fesselnde Bereicherung  des Filmerlebnisses ..."

Bewertung:

+ exzellente Verarbeitung

+ faszinierende Räumlichkeit

+ realistischer "Atmos-Effekt"

Fazit:

Als einer der ersten Hersteller bietet KEF mit den R50 vollwertige Lautsprecher für Dolby-Atmos-Tonspuren an, die per Deckenreflexion funktionieren und so auch für "normale" Hörräume die dritte Dimension des Surroundsound ohne bauliche Veränderungen ermöglichen. Idealwerweise lassen sich die R50 mit den vorzüglichen Lautsprechern der R-Serie kombinieren, denn dank der hervorragenden Uni-Q-Chassis passen diese Komponenten akustisch perfekt zusammen und ermöglichen ein faszinierendes Surround-Erlebnis auf allerhöchstem Niveau!

Referenzklasse: 1,0

Preis/Leistung: sehr gut

Getestet wurde ein Surroundset bestehend aus 2 x KEF R500, 2 x KEF R300, 1 x KEF R200c, 4 x KEF R50, 1 x KEF R400b