KEF V720W bei HIFITEST im Test: Preistipp

HIFITEST: Preistipp (ab 02/10)

1/2014

"In der HiFi-Test-Ausgabe 1/2014 auf den Seiten 132 bis 133 wurde das KEF V720W getestet."

Testauszug:

"...dank mitgelieferter Befestigungswinkel bzw. Standfüße lässt sich der Soundbar des V720W-Sets ganz problemlos entweder an der Wand befestigen oder stehend vor einem TV-Gerät auf einem Rack platzieren. Die Verbindung zum TV-Gerät geschieht per HDMI-Kabel, welches sowohl die Tonsignale zum V720W überträgt als auch das KEF-Soundsystem ein- bzw. ausschaltet. Mehr noch: Eine spezielle Fernbedienung für das V720W ist nicht nötig, denn Lautstärkeregelung und Ein-Aus-Schaltung geschehen komplett über die bereits vorhandene Fernbedienung des TV-Gerätes. Dank der Kommunikation per HDMI-Kabel zwischen Fernseher und V720W funktioniert dies absolut einwandfrei. Allerdings: Ganz alte TV-Geräte ohne HDMI-Anschlüsse lassen sich mit dem V720 nicht betreiben. Für problematische Fälle, d.h. der Fernseher hat zwar einen HDMI-Anschluss, sendet darüber aber keine Tonsignale, steht ein zusätzlicher optischer Digitaleingang am V720 parat. Die Signalübertragung zum Subwoofer geschieht beim V720W per Funk, zumindest wenn der originale V-20W verwendet wird. Selbst dessen Lautstärke lässt sich mit der vorhandenen TV-Fernbedienung fein justieren - das KEF-System ist offensichtlich gut durchdacht. Alles funktioniert äußerst problemlos, auf Anhieb und ohne Kabelwirrwarr oder aufwendige Setups oder komplizierte Einstellungen. Und wie klingts? Na, einfach prächtig: Der Soundbar liefert glasklaren, unverfärbten Sound, der sowohl Dialoge als auch Soundeffekte wirkungsvoll zur Geltung kommen lässt. Auch wenn es sich beim KEF V720W "nur" um ein Stereo-Soundsystem handelt, ist der Qualitätsgewinn beim Klang gegenüber dem originalen TV-Sound enorm. Falls es im Film mal richtig krachen sollte, ist der Subwoofer des Sets durchaus in der Lage, richtigen Druck und Tiefgang beizusteuern. In Sachen Dynamik und Spaßfaktor hält das KEF-Soundsystem locker mit ausgewachsenen 5.1-Sets mit, wie unsere Testszene von der Blu-ray "Zorn der Titanen" eindrucksvoll beweisen konnte..."

Bewertung:

+ einfache Installation
+ Bedienung mit TV-Fernbedienung
+ kabellose Verbindung zum Subwoofer

Fazit:

Wer den TV-Klang eines großen Flachbildschirms zu einem überzeugenden Heimkino-Sound aufmotzen will, ist mit dem KEF V720W bestens beraten. Auf einfachste Weise bietet dieser elegante und superflache Soundbar in Kombination mit einem Wireless-Subwoofer ein Klangerlebnis, welches einer echten HiFi-Anlage kaum nachsteht. Installation und Bedienung sind kinderleicht und durchdacht - ein Stromanschluss, ein HDMI-Kabel und die originale Fernbedienung des TV-Gerätes reichen völlig aus. Einfacher und besser als mit dem KEF V720W kann man zurzeit wohl kaum den Sound seines Flat-TVs verbessern. Zusammen mit dem kräftigen Wireless-Aktiv-Subwoofer ist das KEF-V720W-Soundsystem für knapp 900 Euro ein echter Preisknaller!

Oberklasse: 1,0

Preis/Leistung: hervorragend