Lehmannaudio Rhinelander bei STEREO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Lehmannaudio Rhinelander

Kopfhörerverstärker


Zum Produkt
STEREO

4/2009

"In der Stereo-Ausgabe 4/2009 auf den Seiten 30 bis 32 wurden sechs Kopfhörer-Verstärker im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...mit dem Rhinelander hat Kleingeräte-Spezialist Lehman Audio bereits den vierten Kopfhörer-Amp im Sortiment und darf sich auch mit diesem, dem kleinsten Modell, zur Spitze der Preisklasse zählen. Bei Verarbeitung und Bauteileauswahl ist der Hersteller keine Kompromisse eingegangen. Auch an Flexibilität fehlt es dem kleinen Kasten nicht. Der zweite Eingang kann per Jumper in einen Pre-Out umgewandelt werden. Damit wird der Rhinelander zur Single-Source-Vorstufe. Der Amp spielt neutral und verfärbungsfrei. Seine Klangfarben wirken extrem sauber und homogen. Neben der guten Dynamik konnte uns die Geschwindigkeit des Verstärkers begeistern. Der Lehmann spielt nicht nur offen und präsent auf, sondern hat einen straffen, kraftvollen Bass, wodurch er stets trocken und punchig herüberkommt. Das hat gleich mehrere Vorteile, denn neben seinem hohen Anmachfaktor hört man automatisch etwas leiser und entspannter..."

Bewertung:

+ Mute-Funktion, als Preamp verwendbar
- externes Netzteil, kein Netzschalter

Fazit:

Natürlich, neutral, stimmig und dynamisch. Der Rhinelander ist der Klassenprimus!

Preis/Leistung: sehr gut