LG 55LA7909 bei HEIMKINO im Test

HEIMKINO

7/2013

"In der Heimkino-Ausgabe 7/2013 auf den Seiten 16 bis 17 wurde der LG 55LA7909 getestet."

Testauszug:

"...ein Lob geht zunächst an die klangliche Qualität, die für einen so flach gebauten Fernseher überdurchschnittlich gut ausfällt. LG hat zwei Lautsprecher plus Tieftöner integriert. Im Bildmodus Expert 1 bietet der 55-Zöller eine insgesamt sehr gute Farbwiedergabe, die nahe an die Blu-ray-Standards herankommt. Das IPS-Panel benötigt Backlight-Dimming, um auf niedrige Schwarzwerte unter 0,05 cd/qm zu kommen. Hier leistet die Unterteilung der LED-Randbeleuchtung in mehrere einzeln dimmbare Zonen gute Dienste. Trotz des Zonen-Dimming wirkten allerdings einige dunkle Szenen in "21" recht flach. Die Bewegungskompensation "TruMotion" sorgt für flüssigere Bewegungsabläufe und kann benutzerdefiniert eingestellt werden, um den bestmöglichen Kompromiss zwischen Ruckeln und Artefakten zu finden..."

Bewertung:

+ sehr gutes Bild über HDMI
+ Spracheingabe, NFC-Tag-On, USB 3.0

Fazit:

Der neue 55LA7909 ist mehr als ein Fernseher, das ist eine Multimedia-Zentrale für Ihr Wohnzimmer-Kino!

Oberklasse: 1,3

Gesamturteil: ausgezeichnet