Marantz BD5004 bei HEIMKINO im Test

HEIMKINO

2/2010

Testauszug:

"...qualitativ gibt es am BD5400 wenig auszusetzen. Die Dekodierung von DTS HD Master Audio und Dolby TrueHD überlässt er dem SR6004,der diese Aufgabe erwartungsgemäß perfekt löst. Die Bild-Performance sowohl mit Blu-ray als auch mit DVD ist ebenfalls gut. Der SR6004 macht dem Namen Marantz alle Ehre und verwöhnt im Stereobetrieb durch exzellenten Klang und sehr schöne räumliche Anordnung von Stimmen und Instrumenten. Die Wiedergabe von komprimierten Audiodateien (MP3 oder AAC) mit aktiviertem "M-DAX" (Marantz-Dynamic Audio eXpander) wird bereits in der Stufe "Low" deutlich verbessert. Für den mehrkanaligen Heimkinotest musste sich der SR6004 den spektakulären Actionszenen von "Fast & Furious" stellen. Das rasante Rennen im Kapitel 8 fand mit ihm scheinbar quer durch den Hörraum statt, gepaart mit abgrundtiefen Bässen der Crashs und scheinbar direkt neben dem Sofa quietschenden Reifen..."

Bewertung:

+ gute Verarbeitung
+ interessantes Design
+ gute Bild- und Tonqualität

Fazit:

Mit diesen Geräten können Sie nicht nur die Faszination "High Definition" in erstklassiger Qualität erleben, sondern auch Ihre komplette Musiksammlung über Ihre Anlage genießen.

Spitzenklasse: 1,3

Gesamturteil: ausgezeichnet

Getestet wurde eine Kombination aus dem AV-Receiver Marantz SR6004 mit dem BluRay-Player Marantz BD5004.