Marantz HD-DAC 1 bei STEREO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Marantz HD-DAC 1

Kopfhörerverstärker mit integrierten D/A-Wandler


Zum Produkt
STEREO

4/2015

In der Stereo Ausgabe 4/2015 auf den Seiten 16 und 17 wurde der Marantz HD-DAC 1 getestet

Testauszug:

"... im Hörraum gab sich der Marantz keinerlei Blöße. Sowohl dem Testhörer Beyrdynamic DT 880 vermochte er Hochleistungen abzuringen als auch mit der DAC-Funktion Digitalquellen bestmöglich Gehör zu verschaffen. Als Vorverstärker vermag er durchaus nicht allzu kostspielige Geräte zu ersetzen, sofern man nicht mehr analoge Anschlüsse, speziell natürlich Phono benötigt.

Er zeigte durchweg einen präzisen Klangcharakter mit feiner Detailwiedergabe und typisch federnder, stets harmonisch-stimmiger Marantz-Manier. Stimmen wie Katja Maria Werkers in "Here Comes The Flood" kamen durchsichtig und klar, mitunter leicht auf der schlanken Seite. Für den, der eine Kombination aus DAC und Kopfhörer-Amp in ausgesuchter Qualität deutlich diesseits der 1000-Euro-Schallmauer sucht, könnte der Marantz ein echter Knaller werden. ..."

Fazit:

Marantz HD-DAC 1 ist ein kompakter, leistungsfähiger High Definition-Wandler mit integriertem Kopfhörerverstärker. Das Gerät ist im klassisch-edlen Marantz-Design gehalten und auch als externe Soundkarte und dank variabler Ausgänge als Vorstufe nutzbar.

Preis/Leistung: exzellent