Marantz NA-11S1 bei AUDIO im Test: Empfehlung

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Marantz NA-11S1

Premium Netzwerk-Player


Zum Produkt
Audio: Empfehlung (ab 01/10)

6/2013

"In der Audio-Ausgabe 6/2013 auf den Seiten 20 bis 35 wurden drei Netzwerkplayer im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...aber waren der Aufwand, die jahrelange Reife es auch hörbar wert? Die knappe, klare Antwort: Ja! Der NA-11S1 entfaltete schon kurz nach dem ersten Aufwärmen die ersten Blütenblätter an Klangfarbe und Spielfreude, es folgten Feindynamik und Auflösung und schließlich entblätterte sich ein ganzes Bouquet an Musikalität und Herrlichkeit der man in dieser gelungenen Kombination selbst im AUDIO-Hörraum nicht so häufig begegnet. Was der Marantz da lieferte, schlug in Auflösung und Geschmeidigkeit den noch im Heft zuvor so gefeierten Lumin und kratzte mit lässiger Eleganz sogar an der Souveränität des hochdynamischen T+A MP3000. Probieren Sie es aus, wenn Sie die Chance haben, mit welcher Musik sie auch mögen: Sie werden Ihr Hanami erleben..."

Bewertung:

+ im besten Sinne analog klingender Streamer und USB-DAC
- höchstens, dass es keinen schnellen Vor- und Rücklauf gibt

Fazit:

Die Kirschblüte ist vergänglich, der Marantz NA-11S1 ist es nicht. Seine Abstimmung trägt deutlich die Handschrift von Ken Ishiwata: kräftig, ohne zu protzen; aufgelöst, ohne auf jedes Detail wichtig mit dem Finger zu deuten und unerreicht elegant musikalisch. Kein anderer Player konnte bislang digitale Musik so überzeugend "analog" umsetzen. Selbst die App, an der AUDIO oft genug herum zu mäkeln hatte, ist deutlich schneller, stabiler und komfortabler geworden.

Preis/Leistung: überragend