Marantz NR1602 bei HIFITEST im Test

HIFITEST

6/2011

"In der HiFi-Test-Ausgabe 6/2011 auf den Seiten 122 bis 123 wurde der Marantz NR1602 getestet."

Testauszug:

"...es ist schon erstaunlich, wenn man den NR1602 in Aktion erlebt. Der flache Receiver klingt absolut "erwachsen" und Marantztypisch sehr sauber und stressfrei. Am wohlsten fühlt er sich im Zusammenspiel mit einem kompakten Surroundset und mit aktiver Subwoofer-Unterstützung - ohne den kraftraubenden Bassantrieb kann er seine Leistungsreserven am besten entfalten. Schlanke Standboxen für die Frontkanäle lassen sich mit ihm natürlich auch adäquat antreiben. Im Heimkinotest mit dem Wildwest-Abenteuer von "Rango" beweist er viel Sinn fürs Detail und lässt es im Kapitel 13 richtig krachen. Sein musikalischer Vortrag der CD "Zoot Suit Riot" von den Cherry Poppin` Daddies ist mitreißend und dynamisch, die Stimme von Diana Krall im Video "Live in Paris" schön rauchig..."

Bewertung:

+ hervorragender Klang
+ sehr wohnraumtauglich
+ Audiostreaming über Netzwerk und USB, Airplay

Fazit:

Der Marantz NR1602 ist ein echt smarter Heimkino-Verführer und macht die Kaufentscheidung bei der Suche nach einem guten, wohnzimmertauglichen AV-Receiver leicht. Seine multimedialen Möglichkeiten sorgen zudem für grenzenlose Unterhaltung.

Mittelklasse: 1,2

Preis/Leistung: sehr gut