Marantz SA8005 bei STEREO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Marantz PM8005

Stereo-Vollverstärker


Zum Produkt
STEREO
Marantz SA8005

3/2014

"In der Stereo-Ausgabe 3/2014 auf den Seiten 32 bis 34 wurde der Vollverstärker Marantz PM8005 und der CD-Player Marantz SA8005 als Kombination getestet."

Testauszug:

"...das Klangbild - und dies gilt für beide Komponenten - ist agil, durchsichtig und "auf Zack", sprich: temperamentvoll. Jegliche aufdröselnde Analytik aber hat man der schon sprichwörtlichen Eleganz und inneren Struktur "geopfert". Das ist natürlich im positiven Sinne zu verstehen. Marantz' Harmonielehre ist sehr hoch entwickelt, auch hier nervt so schnell nichts. Hugh Masekelas "Mandela" etwa kommt anspringend, mit knackigen Bassimpulsen und authentischer Stimmwiedergabe sowie gut ausgeleuchteter Bühne. Auch Cara Dillons Stimme bei "They Were Roses" ist von der Emotionalität geprägt, die dieses den schwelenden Bürgerkrieg in Irland beklagende Stück mit sich bringt. Im direkten Vergleich setzt Denons verwandte 1520AE-Serie noch etwas mehr auf Attacke, Marantz hingegen auf minimal zurückhaltendere Geschmeidigkeit. Bei der episch-bedrohlichen Filmmusik von "Conan" fällt die Entscheidung sehr schwer und wird fast zur Geschmacksache. Das gebotene Niveau ist so oder so fürs Geld sehr hoch..."

"...endlich gibt es wieder eine "8000er" von Marantz, eine Linie, die uns seit Erscheinen des ersten PM8000 stets aufs Neue begeistern konnte. Zuletzt hatte man offenbar versucht, die 8000 ausfallen zu lassen, aber diese Linie scheint auch im Herzen der markentreuen Fans so etwas wie die Grenze zum High End-Sektor zu markieren. Ich hätte mir eine solche, auf hohem Niveau musizierende und nahezu alles könnende Anlage seinerzeit sowohl als Ein- wie als Aufsteiger gewünscht. Es ist alles andere als eine Mutmaßung, dass an der Abstimmung kein Geringerer als Ken Ishiwata beteiligt war, auch wenn man mittlerweile auf die entsprechende Kennzeichnung "KI" verzichtet. Kein Zweifel auch, dass hier die KI Pearl-Lite-Sonderedition Pate stand! Klang und Ausstattung (CD/SACD/USB/Phono) sind für den aufgerufenen Preis absolut fantastisch, der passende Streamer 8005 rundet das Top-Angebot im Sinne der Vervollkommnung ab..."

Fazit:

Mit dem SA 8005 legt Marantz einen preisklassenbezogen überragend musizierenden wie ausgestatteten CD/SACD-Player und D/A-Wandler vor. Ein Rundum-sorglos-Paket für audiophile Ein- und Aufsteiger!

Preis/Leistung: exzellent