Marantz SA 17 S1 (gold) bei STEREOPLAY im Test

STEREOPLAY

5/2003

Fazit:

Edler SACD-Player ohne Setup-Möglichkeit, aber mit umschaltbarem Filter und umleitbarem Mittenkanal. Klang mit mehrkanaligen SACDs sehr filigran und fein mit nachvollziehbaren Raumdimensionen. SACD in Stereo feiner gezeichnet, luftiger, atmosphärischer und deutlich besser als von CD. CD-Wiedergabe dynamisch minimal gebremst, aber sehr fein und aussagekräftig. Der SACD-Spieler für ambitionierte Umsteiger aufs Hochbit-Tonformat.

Gesamturteil: überragend