Marantz SR-5600 (schwarz) bei STEREOPLAY im Test

STEREOPLAY
Marantz SR-5600 (schwarz)

11/2005

Testauszug:

"...bei den Hörtests profilierte sich der SR 5600 schon mit den Pre-Outs. Sie lieferten externen Verstärkern bei nur subtiler Tiefenbetonung sehr angenehm-flüssige Vorlagen. Dabei mangelt es dem Marantz selbst keineswegs an Kraft. Im Gegenteil, er ließ es von allen Testteilnehmern am heftigsten krachen. Sowohl bei CD- als auch DVD-Wiedergabe agierte er nicht detailverliebt, sondern voll, zupackend, aber nie scharf. Ein sauberer UKW-Klang unterstrich, dass der SR 5600 gekauft werden kann..."

Fazit:

Für Anlagen, bei der Stereo-Front via Pre-Out über externe Verstärker laufen soll, bildet der Marantz eine Alternative zum Denon AVR-2106. Klingt auf sich gestellt kraftvoll-angenehm, aber etwas weich.

Klang: Obere Mittelklasse

Gesamturteil: gut

Preis/Leistung: sehr gut