Marantz SR6007 bei VIDEO im Test: Testsieger

VIDEO: Testsieger (ab 09/2012)

3/2013

"In der Video-Ausgabe 3/2013 auf den Seiten 56 bis 63 wurden vier AV-Receiver im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...der Marantz skaliert Standardvideos bis auf 4K-Auflösung hoch. Die hochgezüchtete AV-Maschine lässt sich problemlos beherrschen, denn der SR 6007 stellt jetzt ebenfalls einen vorbildlichen Installationsassistenten bereit, mit dem auch Laien zurechtkommen. Selbstverständlich spielte der Marantz im Hörtest nicht in einer anderen Liga als sein Schwestergerät. Doch es überraschte schon, was Ken Ishiwata, ausgehend von einer soliden Basis, mit einer Prise Klangwürze bewirkte: Der Marantz legte sich im Detail mehr ins Zeug. Besonders deutlich wurde die eigene Note im Bass: Hier verfügte der SR 6007 nicht nur über mehr Kick und Kontur als der AVR-2313, er hielt in diesem Punkt auch das restliche Feld auf Distanz: Der Yamaha hatte ganz unten etwas weniger Substanz, der Pioneer wirkte zwar viel voller, aber auch weicher. Und keiner fächerte die Mitten so fein auf wie er. Die Klangfarbentreue und die Impulsivität setzten hier die Maßstäbe. Erstaunlich auch, wie Marantz im Surround-Modus eine so stabile, plastische Abbildung erreichte. Ein Receiver vor allem für Musik-Liebhaber..."

Bewertung:

+ sehr knackige, emotionale Darbietung
+ ideal für Musik in Stereo und Surround
+ Phono-Eingang
- ohne OSD schlecht bedienbar

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut