Musical Fidelity M1-ViNL bei AUDIO im Test: Empfehlung

Audio: Empfehlung (ab 01/10)

3/2012

"In der Audio-Ausgabe 03/2012 auf den Seiten 122 bis 125 wurden zwei Phono-Vorstufen im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...was Klangfarbenreichtum und Ausgewogenheit betrifft, ging der M1 mit leuchtendem Beispiel voran. Mit Sara K. "Live In Concert" gab er sich äußert homogen und breitbandig. Behutsam und feinzeichnend reproduzierte er die zarten Obertöne der Gitarre, der hölzerne Korpus besaß das nötige Volumen und wirkte äußerst authentisch. Nach dem Auflegen der weiteren Hörtest-Platten bestätigte sich der Eindruck, dass der Musical Fidelity besonders viele subtile Details wie Hall, Echo oder das Ausklingen der Töne hervorbrachte..."

"...der M 1 traf perfekt die Klangfarben, malte mit zartem Strich von der rößeren Palette und fing zudem akribisch die Aufnahme-Atmosphäre ein..."

Bewertung:

+ sehr authentische Klangfarben
+ feine Auflösung und tiefreichender Bass
- dynamisch eher weich

Preis/Leistung: sehr gut