Musical Fidelity M1 HPA bei STEREOPLAY im Test: Highlight

STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

8/2014

"In der Stereoplay-Ausgabe 8/2014 auf den Seiten 36 bis 42 wurden drei Kopfhörer-Verstärker im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...der HPA spricht eine klare, unverblümte Sprache: munter, knackig, vorwärtstreibend. Gegenüber dem Cayin klingen Trommeln hier zwar etwas dünner und die Klangfarben erscheinen weniger malerisch, jedoch trifft er eine ausgesprochen gute Balance aus Analyse und Flair. Es macht Spaß, den offenen Schellen und federnden Hi-Hats zuzuhören, während der klare und offene Raum mit den sauber integrierten Stimmen immer das Gefühl von Aufnahme-Authentizität vermittelt. Nie entsteht der Eindruck, hier habe der Entwickler etwas "gesoundet". Dies macht den M1 HPA zu einem besonders reizvollen Angebot weit über seine Preisklasse hinaus..."

Fazit:

Der kleine Turbo unter den Kopfhörerverstärkern. Fehlende Ausstattung macht der HPA mit seiner frequenzstabilen und erfrischend richtigen Wiedergabe locker wett. Er bietet sich für Kopfhörertests aller Couleur an. Ein verdientes Highlight!

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: überragend