NAD C 165 BEE bei STEREO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
NAD C 165 BEE

Stereo-Vorverstärker


Zum Produkt
STEREO

4/2010

Testauszug:

"...keine Frage, diese NAD-Kombi stellt eine sehr ernst zu nehmende Herausforderung auch an größere Preiskaliber dar. Sie liefert eine in alle Richtungen ausgesprochen große, gut gestaffelte und offene Abbildung. Tonal ist sie auf der sehr akkuraten, präzisen Seite, ohne dies allerdings zu übertreiben. Kommt der Bass konturiert knackig, druckvoll und tief, so können sich Stimmen hier dennoch sehr fein, charakteristisch und ohne Härten ausbilden..."

"...die Detailauflösung ist superb, die Energieverteilung und das Timbre wirken natürlich und stimmig. Fein- wie grobdynamisch bleiben keine Wünsche offen. Ein Kraftklotz mit Manieren. Hier reagiert die Musik, nicht der Effekt. Eine in jeder Hinsicht perfekte Vorstellung..."

Fazit:

Ausgesprochen fulminant ausgestattete, messtechnisch überragende und neutralstimmig klingende Vorstufe der noch bezahlbaren Spitzenklasse. Die durchdachte Auslegung der Anschlüsse gestattet zudem ein ungebremstes Mitwachsen, selbst wenn exotischere Ausbauten der Anlage folgen.

Preis/Leistung: überragend

In der Stereo-Ausgabe 4/2010 wurde die Vorstufe NAD C165BEE und die Endstufe NAD C275BEE als Kombination getestet.