NAD C 356 BEE Media bei HiFi-Test: Praxistipp

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
NAD C 356 BEE Media

Stereo-Vollverstärker


Zum Produkt
HIFITEST: Praxistipp (ab 2/10)

2/2016

In der HiFi-Test Ausgabe 2/2016 auf den Seiten 86 bis 88 wurde der NAD C 356BEE Media getestet.

Testauszug:
„… trotz seines massiven Eindrucks spielt der Verstärker mit einer angenehmen Leichtigkeit, die auch bei höheren Lautstärken sehr angenehm ist. Laurence Jones‘ lockerer Blues-Rock auf „What’s It Gonna Be“ liefert packenden Bass, bleibt aber im Höhenbereich exzellent klar. Wer Angst hat, beim zu ausgelassenen Hören seine Lautsprecher zu überfordern, kann die Soft-Clipping Funktion des Verstärkers aktivieren, die die Leistung ein wenig begrenzt, um damit eine Übersteuerung zu verhindern. Für den alltäglichen Gebrauch eine gute Idee, doch der uneingeschränkte Dynamikumfang bei ausgeschalteter Soft-Clipping-Funktion lag mir persönlich eher.
Dieser macht sich gut bei den orchestralen Klängen des Soundtracks zu „Star Trek: First Contact“ bemerkbar, der oft mit plötzlich einsetzenden, schnellen Trommel- und Bläserimpulsen aufwartet. Gepaart mit der guten, pegelfesten Leistung kann man sich absolut der Vorstellung ergeben, direkt im Konzertsaal zu sitzen.
Dank dem M1 Media Tuner hält also auch in der Klassik-Serie von NAD der digitale Fortschritt Einzug. Dabei profitiert der kleine Streamer von den hervorragenden klassischen HiFi-Tugenden, die der Verstärker bietet. Solide Technik mit klarem Bedienkonzept, hervorragende Verarbeitung, eine toll Leistungsentfaltung und das lineare, klare spiel des C 356 BEE stehen auch gestreamter Musik gut zu Gesicht. Dank der WLAN-basierten Lösung bleibt man auch in der Aufstellung des Gerätes flexibel, selbst wenn man das Modul nachträglich einbaut. Dadurch ist natürlich die Funktionalität im Bezug auf High-Res-Musik ein wenig eingeschränkt, da die Übertragung „offiziell“  auf 48 kHz begrenzt ist, doch die Übertragung von 24-Bit-Dateien ist absolut fehlerfrei. NAD gibt allen, die neben ihren gewohnten Quellen auch endlich ins HiFi-Streaming einsteigen wollen, das perfekte Werkzeug in die Hand, das bei der Bedienung auch Neulinge nicht überfordert und gleichzeitig klanglich absolut überzeugen kann. Klassische HiFi-Tugenden mit modernem Touch also. …“

Bewertung:
+ WLAN Streaming „On-Board“
+ hohe Leistungsfähigkeit
+ App Steuerung

Fazit:
Ein klasse Verstärker war der C 356BEE bereits, jetzt wird er dank M! Media Tuner auch zu einer Streaming-Allzweckwaffe. Dabei kombiniert er gut solide HiFi-Technik mit modernen Digitalkonzepten. Das Beste aus zwei Welten.

Spitzenklasse: 1,2
Preis/Leistung: hervorragend