NAD C 720 BEE bei HOMEVISION im Test: Highlight

HOMEVISION: Highlight (bis 3/08)

12/2006

Testauszug:

"...der C720BEE zeigte ein frisches, aber keinesfalls kühles Timbre. Obertöne erstrahlten in hellem Glanz, ohne aufdringlich zu erscheinen. Timing, Drive, das waren weitere Pfunde, mit denen der graue Receiver wucherte. Er brachte beispielsweise bei Tenören vom Schlage eines Pavarotti oder Rockbarden wie Elvis Costello das Vibrato in der Stimme besonders sauber heraus und überzeugte durch hohe Plastizität. Auf den Preis bezogen, ist der Bass abgrundtief und trocken. Die Musik löste sich vom Lautsprecher, die Bühne baute sich größer und tiefer auf..."

"...Spielfluss und Attacke lagen ebenfalls auf dem höchsten Niveau..."

Bewertung:

+ körperhafter Klang mit tiefen Bässen und feiner Durchzeichnung
+ hohe Musikalität
- kein Phono-Eingang
- etwas mittenlastiger Tunerklang

Fazit:

Wer eher selten Radio hört und auf einen Verstärkerteil der Extraklasse Wert legt, wird den NAD lieben.

Gesamturteil: gut

Preis/Leistung: überragend