NAD T 557 bei VIDEO im Test

VIDEO (bis 11/08)

9/2010

Testauszug:

"...in Stereo erklingen dafür Musik-CDs angenehm unaufgeregt. Stets bewahrt er eine wohltuende Neutralität und fällt so weniger mit betonter Tiefenstaffelung oder mit besonders knackigen Bässen auf. Er punktet mit solider Neutralität statt mit vordergründiger Charakteristik. Digital an einen NAD-Receiver angeschlossen, ist diese Klangqualität auch im Heimkino zu haben. Im Player sind alle HD-Audio-Decoder eingebaut; damit kann er auch älteren AV-Receivern mit HDMI-Eingängen feinsten Kinoton liefern. Im Bildtest bot der NAD neutrale Kost auf gutem Niveau. Sein DVD-Video-Wandler ließ hochskalierte Bilder zwar nicht ganz so ruhig und sicher erstrahlen, wie das dem Onkyo und dem Marantz gelang. Doch im HD-Betrieb mit Blu-ray Discs wirkte das Bild fast optimal - in der Grundeinstellung vielleicht nicht ganz so kräftig wie das des Cambridge Audio, doch zum einen passt das gut zur NAD-Philosophie, und zum anderne lässt sich die Farbgebung dank Bildanpassungen leicht aufhübschen. Der T 557 klingt genial neutral, ist hochwertig ausgestattet und dabei nie protzig. Das ist echtes NAD-Understatement..."

Bewertung:

+ schnelle Einlesezeiten
+ kein Lüfter
+ neutraler, reiner CD-Klang
- leichte Scaler-Schwächen

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut