Ortofon OM 10 Super bei STEREOPLAY im Test

STEREOPLAY

12/2000

Testauszug:

"...optisch ähnelt das Ortofon OM 10 Super dem stereoplay Highlight OM 20 Super wie ein Ei dem anderen. Auch elektrisch sind beide Versionen gleich. Sie besitzen die gleiche Generatoreinheit, was spätere Aufrüstungen möglich macht. Der Unterschied liegt in der Nadel: Hat das OM 20 einen vollen Diamanten, ist beim OM 10 nur die Spitze aus Edelstein. Aber dieser feine Unterschied war hörbar: Spielte das OM 10 auch sehr frisch und dynamisch, so gelang ihm die Auflösung komplexer Klangstrukturen nicht ganz so gut wie dem großen Bruder. Dafür kostet es ja nicht einmal die Hälfte. Und außerdem: Man kann ja noch aufsteigen..."

Fazit:

Das Ortofon OM 10 Super empfiehlt sich besonders für leichte Tonarme. Es besticht durch seinen frischen, lebendigen Klang.

Testurteil: gut - sehr gut