Panasonic TX-58EXW784 Audiovision Preistipp im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Panasonic TX-58EXW784

4K Pro Ultra HD HDR 3D TV


Zum Produkt
AUDIOVISION: Preistipp (ab 3/07)

5+6/2017

In der audiovision Ausgabe 5+6/2017 auf den Seiten 44-45 wurde der Panasonic TX-58EXW784 getestet.

Testauszug:

"... in dieser Preisklasse bleiben einige Ausstattungsmerkmale der Flaggschiffe außen vor. Deshalb verzichtet der EXW784 auf eine isf-Kalibrierung und begrenzt die Zahl der Bildmodi. Drei davon sind viel zu blaustichig (Dynamisch, Benutzer und Normal), während das Preset "Kino" erweiterte Farben sowie eine etwas kühle Farbtemperatur von 7.500 Kelvin einstellt. Übrig bleibt der Modus "True Cinema", der durchweg akkurate Farben sowie neutrale Graustufen (6.400 Kelvin bei Weiß) liefert. Auch der üppige ANSI-Kontrast (1.728:1) und der recht gute Schwarzwert  (0,052 Candela) lassen kaum Wünsche offen. Die Helligkeit könnte allerdings bei SDR- sowie insbesondere bei HDR-Inhalten noch zulegen, zumal der Panasonic aus seitlicher Perspektive mit einem starken Abfall der Leuchtkraft, Farbintensität und Kontrastwirkung zu kämpfen hat.

Die "Intelligent Frame Creation" macht ihrem Namen alle Ehre: Sie bietet - anders als der Sony KD-55XE9005 - im Benutzermodus getrennte Regler für TV-Material ("Blur-Reduktion") und Kinoglättung ("Film Smooth"). Anhänger des originalen Film-Looks können Kinostreifen also im 24p-Modus belassen oder nur dezent auf Stufe "2" glätten, gleichzeitig aber für Fußballspiele (Bildrate 50 Hertz) die höchste Einstellung "10" wählen. Die Funktion "Clear Motion" ist Geschmacksache: Sie erhöht die Bewegungsschärfe nochmals deutlich, kostet allerdings knapp zwanzig Prozent an Helligkeit und verunziert bewegte Motivkanten mit roten Säumen, weshalb wir davon abraten......"

Bewertung:

+ umfangreiche Ausstattung zum fairen Preis

+ sehr ausgewogenes Bild mit neutralen Farben

+ einfache Bedienung, drehbarer Standfuß

- schlechte Blickwinkelstabilität

- Helligkeit könnte noch höher sein

AV-Fazit:

Beim Preis-Leistungs-Verhältnis macht Pansonic keiner etwas vor. So bietet der TX-58EXW784 eine überragende Ausstattung. Die Leuchtkraft wurde gegenüber dem Vorgänger gesteigert, lässt aber noch Luft nach oben. Enttäuscht sind wir vom Blickwinkel. Gut, dass der neue Standfuß sowohl höhenverstell- als auch drehbar ist.

AV-Wertung: gut