Panasonic DMP-BDT310EG bei HEIMKINO im Test: Highlight

HEIMKINO: Highlight (ab 3/08)

7/2011

"In der Heimkino-Ausgabe 7/2011 auf den Seiten 42 bis 43 wurde der Panasonic DMP-BDT310 getestet."

Testauszug:

"...beim Bildtest bestätigt der BDT310 die hervorragenden Ergebnisse des BDT110. Sämtliche Datenträger werden zügig erkannt und geladen. Die Bildqualität mit Blu-rays ist praktisch fehlerfrei, mit eindrucksvollen Farben und hervorragender Detailauflösung. Abgesehen von leichten Überschärfungen ist auch die Aufbereitung von DVDs vorbildlich. Mit 3D-Blu-rays macht der Panasonic natürlich am meisten Spaß, doch dank der integrierten 2D/3D-Wandlung kann man mit dem BDT310 jeden Film in der dritten Dimension erleben. Ein echtes 3D-Erlebnis kann das natürlich nicht ersetzen, die Wandlung funktioniert jedoch insgesamt erstaunlich gut. Für Musikfreunde bietet der BDT310 ein "High Clarity Sound" genanntes Upsampling sowie eine "Digital Tube Sound" genannte Simulation der Klangcharakteristik verschiedener Röhrenverstärker..."

Bewertung:

+ zwei HDMI-Ausgänge
+ umfangreiche Netzwerkfunktionen inkl. DLNA
+ Internetanwendungen inkl. Skype

Fazit:

Mit einer Verbindung von sehr umfangreicher Ausstattung, hervorragender Wiedergabequalität und einfacher Bedienung empfiehlt sich der Panasonic DMP-BDT310 als echter Allrounder im Heimkino.

Spitzenklasse: 1,1

Gesamturteil: überragend