Panasonic DMR-BCT820EG bei HIFITEST im Test

HIFITEST

6/2012

"In der HiFi-Test-Ausgabe 06/2012 auf den Seiten 80 bis 81 wurde der Panasonic DMR-BCT820 getestet."

Testauszug:

"...als absolut brillant kann man die Bild- und Tonqualität des Panasonic DMR-BCT820 bezeichnen. So überzeugte unser Testmuster bei HD-Fernsehen mit scharfen, naturgetreuen Bildern und machte auch bei SD-Material eine äußerst gute Figur. Bei der Wiedergabe von (3D-) Blu-rays ist der Panasonic sogar vielen reinen Blu-ray-Playern um Längen voraus. Sämtliche Inhalte lassen sich im Übrigen auf Wunsch auch von 2D auf 3D konvertieren - 3D-tauglicher TV und entsprechende Brillen natürlich vorausgesetzt. Auch eine dicke Anzahl an Foto-, Video- und Musikdateien von eingelegten Speichermedien oder aus dem Netzwerk wird von dem Japaner unterstützt. Doch damit nicht genug: Durch die Unterstützung von HbbTV und den Zugang zu "Viera Connect" bringt der Panasonic auch Internet-Inhalt auf den angeschlossenen Fernseher. Stellvertretend sind hier die Mediatheken von ARD und ZDF, Youtube und Facebook zu erwähnen. Viele interessante weitere Features, wie ein nach Genre sortierter elektronischer Programmführer, Auslesen der Gracenote-Datenbank oder die Unterstützung von Skype-Videotelefonie runden den Funktionsumfang der Panasonic-Rekorderfamilie ab..."

Bewertung:

+ HDTV-Twin-Festplattenrekorder
+ Blu-ray-Abspieler und –Brenner
+ Internet- und Netzwerkanbindung, Skype

Fazit:

Mit dem Panasonic DMR-BCT820 können Sie HDTV aus dem Kabelnetz empfangen und aufnehmen, (3D-)Blu-ray und Ihre DVDs und CDs abspielen, Youtube-Videos anschauen und auf die Mediatheken der Fernsehanstalten zugreifen. Eine breite Palette an Möglichkeiten und Funktionen, die den Festplattenrekorder zu einem perfekten Spielpartner für alle diejenigen macht, die ihre TV-Programme über Kabel beziehen und ein Gerät suchen, das alle Funktionen in einem Gehäuse vereint.

Referenzklasse: 1,2

Preis/Leistung: sehr gut