Panasonic PT-AE 900E bei AUDIOVISION im Test: Preistipp

AUDIOVISION: Preistipp (bis 2/07)

12/2005

Testauszug:

"...dem Panasonic gelang ein wunderbar homogenes Bild und eine perfekte Durchzeichnung von Details - diese Disziplinen beherrschte er aus dem Effeff..."

"...während andere LCD-Projektoren vor allem in dunklen Szenen oft einen störenden Grauschleier aufweisen, bewährte sich beim Panasonic die dynamische Blende im Lichtweg. Sie sorgte in dunklen Szenen für reduzierten Lichtfluss und damit für tieferes Schwarz. Zudem veränderte sich abhängig vom Bildinhalt das Gamma, so dass helle Stellen, etwa Sterne im Weltall, nicht über Gebühr abgedunkelt wurden..."

Bewertung:

+ flexible Aufstellung
+ einfache Bedienung
+ homogenes Bild
+ 2x Zoom
- nicht völlig farbneutral
- kein regelbarer Overscan

Fazit:

Panasonic hat die erfolgreiche Projektorserie PT-AE weiter evolutioniert. Vor allem in Sachen dynamischer Kontrast und intelligente Bildschaltungen kann der brandneue Beamer punkten. Die hochwertige Universalfernbedienung ist ein echtes Novum, die Bildvoreinstellungen wurden in Zusammenarbeit mit Experten aus Hollywood optimiert; beides macht den Umgang mit dem PT-AE 900 sehr angenehm. Vollständige farbliche Neutralität bietet er zwar nicht, seine Abstimmung sorgt jedoch ausnahmslos für faszinierende Bilder.