Panasonic TX-55CXW754 bei AUDIOVISION im Test: Preistipp

AUDIOVISION: Preistipp (ab 3/07)

9/2015

In der audiovision 9/2015 auf den Seiten 24 bis 34 wurden sechs 55-Zoll-UHD-TVs im Vergleich getestet

Testauszug:

"... das "VR-Audio True Surround"-System überzeugt nur bedingt: Die kleine Full-Range-Boxen bringen Dialoge und ruhige Musikstücke verständlich zu Gehör, spielen jedoch nicht sonderlich tief. ..."

"... anders als die bisherigen Reference-Modelle kommt der TX-55 CXW 754 ohne die hervorragend abgestimmten "Professionell"-Presets daher, weshalb unsere Wahl auf "True Cinema" fällt. Zwar tanzen hier dunkle Blau- und Grüntöne etwas aus der Reihe, hellere sowie warme Nuancen werden hingegen sehr gut reproduziert. Die Farbtemperatur liegt über den gesamten Helligkeitsbereich bei perfekten 6.500 Kelvin.

Die ab Werk recht magere Leuchtkraft lässt sich im Handumdrehen von 146 auf 387 Candela erhöhen; der kühle Dynamik-Modus schafft sogar bis zu 451 Candela. Allerdings ist die Ausleuchtung für ein Full-LED-Panel mit Local-Dimming recht ungleichmäßig. Das Bild dunkelt oben und unten ab, was in düsteren Filmszenen die Differenzierung erschwert. Darüber hinaus treten in Testbildern gelegentlich leichte Vignettierungen beziehungsweise Randabschattungen auf. An der 24p- und Bewegungsdarstellung gibt es nichts auszusetzen. ..."

Fazit:

Wer einen gut ausgestatteten, ausgewogenen und dabei preiswerten UHD-Fernseher sucht, ist mit dem Panasonic TX-55 CXW 754 bestens bedient: Er kostet mehrere hundert Euro weniger als seine Konkurrenten, steht diesen bildtechnisch aber in (fast) nichts nach - ein verdienter zweiter Platz!

Testurteil: sehr gut