Panasonic TX-58AXW804 bei AUDIOVISION im Test

AUDIOVISION (ab 3/07)

9/2014

"In der Audiovision-Ausgabe 9/2014 auf den Seiten 40 bis 45 wurden drei 55-/58-Zoll-LCD-TVs im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...Panasonic hat kein leichtes Spiel gegen die Samsungs: Speziell in puncto Blickwinkelstabilität kann der AXW 804 kaum mithalten und verliert aus einer seitlichen Betrachtung von 20 Prozent bereits 50 Prozent seines Kontrasts, auch nimmt die Brillanz ab. Aus mittiger Perspektive erscheint das Bild dafür bestens differenziert und relativ hell. Bis zu 350 Candela pro Quadratmeter lassen sich im neutralsten Modus "Professionell" aus dem Edge-LED-Backlight herausholen. Das Preset besticht durch hohe Detailtreue und perfekte Farbreproduktion. In großflächig einfarbigen Bereichen und dunklen Szenen fallen leichte Wolken-Effekte auf. Ungeachtet dessen rechnet der Upscaler sämtliche Bildsignale sauber auf 4K-Qualität hoch, während die "Hexa Processing Engine Pro" aus Blu-rays jedes noch so kleine Detail herausmeißelt. Im 3D-Betrieb sollte man helles Raumlicht vermeiden, da die mitgelieferten Shutter-Brillen sonst sichtbar flackern - auch das Übersprechen stört hin und wieder. Dennoch erzeugt der AXW 804 einen authentischen 3D-Effekt mit toller Tiefenstaffelung, höchster Bildschärfe sowie neutralen Farben..."

Bewertung:

+ sehr scharfes Bild mit sauberer Feinzeichnung
+ naturgetreue Farben und hoher Kontrast
+ zahlreiche Bildregler inklusive Kalibrieroption
- dürftige Blickwinkelstabilität und Ausleuchtung
- nur ein vollwertiger HDMI-Eingang für 4K

Fazit:

Der 58 AXW 804 ist ein hervorragender Fernseher mit perfekter Farbneutralität sowie toller Detailtreue und technisch sehr hochwertigem Upscaling. Dass nur ein HDMI-2.0-Port zur Verfügung steht, wird durch den leistungsfähigen Displayport-Anschluss entschuldigt.