Panasonic TX-L37GW20 bei VIDEO im Test: Kauftipp

VIDEO: Kauftipp (bis 11/11)

10/2010

Testauszug:

"...die GW20-Serie von Panasonic hat viele Innovationen zu bieten, allen voran die Aufnahme-Funktion. Voraussetzung ist eine handelsübliche USB-Festplatte. Sie wird eigens für den Rekorder-Betrieb über das Bildschirmmenü formatiert und arbeitet fortan nur an demselben Fernseher; weder an einem gleichen TV-Modell noch an einem PC lassen sich die Aufnahmen auslesen. Danach ist der Rekorder einsatzbereit: sei es per Programmierung über den EPG oder für den Timeshift-Betrieb. Und der GW20 kann noch mehr: Er ist mit einem Multi-Tuner ausgestattet und lässt sich an jedem Standort ohne zusätzlichen Receiver betreiben. Mit Netzwerk-Funktionen ist der Panasonic ebenfalls gut bestückt. Er arbeitet etwa als Media-Player, indem er von einem DLNA-Server oder einer eingesteckten SD-Karte Daten abruft. Etliche Internet-Portale lassen sich über sein Viera-Cast-Menü ansteuern. Im Bildtest war er seinem Plasma-Bruder leicht unterlegen. Vor allem tiefes Schwarz konnte das LCD-Panel nicht so gut darstellen. Dafür punktete der TV mit überragender Schärfe und sehr guter Bewegungsdarstellung..."

Bewertung:

+ Aufnahme-Funktion
+ Skype-Option
+ viele Daten-Anwendungen
- anfangs kein Zugriff aufs Firmen-Netzwerk

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut