Panasonic TX-L60DTW60 bei VIDEO im Test

VIDEO (ab 09/2012)

4/2014

"In der Video-Ausgabe 4/2014 auf den Seiten 52 bis 54 wurde der Panasonic TX-L60DTW60 getestet."

Testauszug:

"...im Tontest spielte der Panasonic besser auf als sein kleinerer Bruder. Er klang etwas räumlicher und auch im Bass langte er etwas tiefer in den Frequenzkeller. Für wahre Hi-Fi-Genüsse taugen die eingebauten Lautsprecher zwar nicht, für herkömmliche TV-Kost reicht es aber. Im Bildtest leistete sich der Riesenschirm weniger Schwächen. Mit einem beinahe exakten Gamma und einem ordentlichen Schwarzwert bot er schon sehr feine Abstufungen bei den Grauverläufen. Dank recht exakter Farbjustierung gab es auch nichts bei der Farbwiedergabe zu bemängeln. Den rotblauen Spiderman-Dress etwa, der per Blu-ray eingespielt wurde, setzte er knackig in Szene. In puncto Schärfe fehlte ihm jedoch das letzte Quäntchen Durchzeichnung. Das fällt aber nur bei hervorragendem Quellmaterial auf. Einige Schwächen zeigte die Bewegungsdarstellung: Im Kamera-Modus ratterte der TV mitunter etwas bei Schwenks und verlangte nach einer Korrektur im Bildmenü. Filmen verhalf die Bildoption 24p Smooth Film zu einem guten Kompromiss zwischen Artefakt-Bildung und Rucklern..."

Bewertung:

+ tolle Tablet-App
+ Doppel-Tuner
+ DLNA-Server
+ Sprachsteuerung
- gelegentlich Ruckeln bei Schwenks
- zeigt keine Ordner eines Datenträgers

Fazit:

Mit soliden Leistungen empfiehlt sich der 60-Zöller als Multimedia-Center für zu Hause.

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: gut