Panasonic TX-P50VTW60 bei VIDEO im Test

VIDEO (ab 09/2012)

8/2013

"In der Video-Ausgabe 8/2013 auf den Seiten 24 bis 36 wurden sechs 46-50 Zoll TV-Geräte im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...in dieser Generation wurde wohl zugunsten der Stabilität auf den Drehfuß verzichtet. Den kann der Plasma-Kunde auch getrost entbehren, denn das Bild sieht von fast jeder Position im Raum gut aus. Das Bild besticht durch eine besondere Natürlichkeit. Seinen atemberaubenden Kontrasten kann die Konkurrenz kaum etwas entgegensetzen. Nur bei hellen Motiven schwächelt er mitunter. Dank der hohen Zündfolge und mit Bedacht justierten Bildmanipulationen ziehen bewegte Motive butterweich über die Mattscheibe. Selbst bei Filmbildern von der Blu-ray zwingt 24p Smooth Film sie in einen sanfteren Rhythmus. Out of the Box ist der TV bereits bestens eingestellt und sorgt im Bildmodus THX-Cinema für echtes Kino-Flair. Seine Audio-Abteilung kann ebenfalls überzeugen. Allerdings dürften es auch hier gern noch etwas mehr Bässe sein. Die Installation des Boliden ist menügeführt: Doppel-Tuner, Netzwerk, USB-Festplatte und Gesichtserkennung wollen korrekt eingerichtet sein. Nach Abschluss der Routinen heißt eine weibliche Roboterstimme den Anwender sogar bei einem Rundgang willkommen. Die Spracheingabe über den mitgelieferten Geber arbeitet ordentlich, wenn auch nicht immer präzise. Sprachfaule Naturen kommen aber meist wesentlich schneller über eine der beiden mitgelieferten Fernbedienungen zum Ziel. Die grandiose Smartphone-App bildet die dritte Alternative. Damit kann sich der Anwender auch das TV-Bild oder dessen Aufnahmen auf den mobilen Begleiter streamen lassen. Dank Doppel-Tuner auch ein anderes Programm als das, was gerade läuft. Das übersichtliche Bildmenü reagiert flott auf Eingaben und der Anwender kommt dank einfacher Hilfetexte schnell damit zurecht. Je nach Anspruch kann der Benutzer einen von drei Startbildschirmen wählen oder auch selbst einen zusammenstellen. Im "TV-Startbildschirm" nimmt das Fernsehbild einen Großteil des Panels ein. Drumherum werden EPG, Media-Player, vorausgewählte Fotos und VIERA Connect im Schnellzugriff angezeigt. In der riesigen Auswahl an TV-Apps findet jeder die passende. Die sozialen Netzwerke lassen sich elegant neben dem Bildschirm platzieren. Wählt man Skype aus, fährt die eingebaute Kamera heraus..."

Bewertung:

+ flottes Bildmenü
+ zwei CI-Slots
+ ausfahrbare Kamera
+ natürliches Bild
- hoher Stromverbrauch
- Werbung
- keine HD-Plus-Aufnahmen

Gesamturteil: sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut