Panasonic TX-P65VT50E bei HEIMKINO im Test: Highlight

HEIMKINO: Highlight (ab 3/08)

3/2013

"In der Heimkino-Ausgabe 3/2013 auf den Seiten 24 bis 25 wurde der Panasonic TX-P65VT50 getestet."

Testauszug:

"...schon auf den ersten Blick fallen die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung und das samtig-satte Schwarz des Panasonic-Displays ins Auge. Von den voreingestellten Bildmodi hat uns der THX-Modus mit den Presets "THX Cinema" und "THX Bright Room" für Heimkino-Zwecke direkt überzeugt. Er liefert schöne Kinobilder mit warmen und satten Farben in einer harmonischen Abstimmung, die sich an den Standards der Filmstudios orientiert. In den erweiterten Menü-Funktionen gibt es außerdem noch zwei Presets für professionell kalibrierte Einstellungen, etwa für eine dunkle und eine helle Umgebung. Plasmatypische "Nebenwirkungen" wie False-Contour-Effekte traten bei unseren Tests kaum auf. Auf der anderen Seite wird der ohnehin schon sehr gute Gesamteindruck dadurch verstärkt, dass die Farben und der Kontrast aus schrägen Blickwinkeln fast unverändert erhalten bleiben. Außerdem macht der TX-P65VT50 bei der 3D-Wiedergabe (von 3D Blu-ray-Discs) eine richtig gute Figur mit sehr plastischen Bildern, zumal es auch für den 3D-Betrieb einen eigenen THX-Modus gibt. Farbverschiebungen, die durch die notwendigen 3D-Brillen entstehen, werden durch den Fernseher gut kompensiert; allerdings könnten die 3D-Bilder insgesamt etwas heller ausfallen. Die integrierten Lautsprecher tragen ebenfalls zum positiven Gesamtbild bei, da sie für die Verhältnisse eines so schlanken Flachbildfernsehers einen durchaus angenehmen Klang produzieren..."

Bewertung:

+ erstklassige Bildqualität in 2D und 3D
+ klassische Fernbedienung und Touchpad-Controller

Fazit:

Der Panasonic TX-P65VT50 beindruckt mit seinem ebenso großen wie großartigen Bild. Außerdem erweist er sich als echtes Smart-TV-Highlight mit viel Bedienkomfort und Multitasking-Funktion.

Spitzenklasse: 1,2

Gesamturteil: ausgezeichnet