Phonar Veritas p4 NEXT bei AUDIO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Phonar Veritas p4 NEXT

Formschöner Standlautsprecher


Zum Produkt
AUDIO

8/2012

"In der Audio-Ausgabe 08/2012 auf den Seiten 34 bis 57 wurden neun Komplettanlagen (Händlertipps) im Vergleich vorgestellt."

Testauszug:

"...Befürchtungen, das schicke Böxchen könnte mit heftigeren Pegeln in Bedrängnis kommen, erwiesen sich jedoch als völlig unbegründet: Breitbandig und dynamisch rockten die Phonars mit "The Grudge" von Tool (Album: "Lateralus") den AUDIO-Hörraum. Die dicht im Mix gedrängten, verzerrten Gitarrenspuren kippten dabei nicht ins Nervig-Schrille, sondern behielten auch bei höchsten Pegeln ihre sonore Röhrenamp-Signatur bei, die Drums trumpften herrlich tief und druckvoll auf. Trotz messtechnisch absolut linearer Abstimmung wirkte die Veritas dabei stets eher ein wenig der warmen Seite zugeneigt - die Hochtöner brachten Details, Klangfarben und Raumanteile auch ohne wildes Gezimbel, ganz mühelos und unspektakulär an den Tag..."

Bewertung:

+ Top-Verarbeitung
+ schlankes Design
+ erwachsener Klang
+ sehr hohe Pegelreserven
- kann je nach Amp etwas bedeckt klingen

Preis/Leistung: sehr gut

Getestet wurde eine Kombination aus Phonar Veritas P4 NEXT, Denon PMA-520AE und Denon DCD-520AE.