Phonar Veritas P 10 Next im Test der Stereo

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
STEREO

3/2017

In der Stereo-Ausgabe 3/2017 auf den Seiten 22 - 24 wurden die Phonar Veritas P 10 Next getestet.

Testauszug:

"...doch die Phonar meldete schon beim tagelangen Einspielen den Anspruch an, in diesen erlauchten Kreis zu gehören. Wenn die Hörsessions mit einem Paar Lautsprecher derart Spaß machen, dass der Redakteur anfängt, en gros seine eigenen CDs mit in den Verlag zu bringen - es ist nicht gerade so, dass wir hier keine hätten-, bedeutet das schon einiges. Norah Jones, Tori Amos oder auch Johnny Cash tasten die feinen Facetten prima ab. Die Veritas steht wie eine Eins und wirkt dabei wie ein UHD-3D-Beamer der Spitzenklasse. Sauber fokussiert, von enormer Klarheit, mit tiefem Schwarz und feinster Detailwiedergabe bis in die Ecken der großen Bühne, spielt dabei auch deutlich in die Höhe, wie es nur große Wandler vermögen. Dabei serviert sie feindynamische Häppchen mit der größten Selbstverständlichkeit. Und grobdynamisch lässt sie dann locker einen ganzen Schwung Konkurrentinnen hinter sich..."

"...großes Orchestertutti, stampfend einschlagende Bässe oder ein beim Solo durchgehender Ray Brown. Aus "Kein Problem" wird hier ein Erlebnis, jedenfalls in dieser Preisklasse bislang ungehört. Ich bin paralysiert. Das wird als gelungenes Gesamtpaket ein Knaller - wetten, dass? Zinsen gibt es ja eh keine ...Worauf warten Sie eigentlich noch?..."

 

Fazit:

Das neue Flaggschiff der Veritas-Reihe von Phonar ist ein echter Volltreffer, ein großer Lautsprecher mit feingeistiger Seele und dem Punch eines Schwergewichtschampions. In Kombination ist das durchaus selten so gelungen - und zu dem Preis ist diese anspringend dynamische Box nur schwer zu schlagen! Wow!

Preis/Leistung: überragend