Pioneer SC-LX71 bei AUDIO im Test

AUDIO

1/2009

Testauszug:

"...nun also flugs Receiver und Player per HDMI verkabelt, in beiden Set-Up-Menüs "CEC" und "PQLS" aktiviert, und schon kann der geregelte Audioverkehr losgehen. Und tatsächlich: Wirkte der CD-Klang ohne das in beiden Displays beruhigend leuchtende PQLS noch etwas fahrig und limitiert in den Höhen, öffnete sich mit der Taktkontrolle plötzlich eine breitere Bühne, hallten Stimmen und Hi-Hats länger, kamen mehr Details beim Hörer an. Die PQLS-Variante ähnelte verblüffend der analogen Ausgabe; doch schien sie fast ein bisschen mehr zu offenbaren, der Musik einen Hauch mehr Leben zu schenken..."

"...die Kraft der ICEpower-Endstufen trieb den LX71 zu fulminanten Höhenflügen, besonders mit HD-Ton. Dann verlieh er beispielsweise Streichern dreidimensionale Körper und ließ die Bögen nur so schnurren..."

Bewertung:

+ superb ausgestatteter Receiver mit viel Kraft und Klang
- das Video-Deinterlacing genügt nicht den gewohnten Ansprüchen

Gesamturteil: Spitzenklasse

Preis/Leistung: sehr gut

In der Audio-Ausgabe 1/2009 wurde der AV-Receiver Pioneer SC-LX71 und der BluRay-Player Pioneer BDP-LX08 als Kombination getestet.