Pioneer SC-LX79 im Test bei Video: Highlight

VIDEO: Highlight (ab 09/2012)

1/2016

In der Video Ausgabe 1/2016 auf den Seiten 62 bis 67 wurden in einen Dolby Atmos-Special vier AV-Receiver im Vergleich getestet.

Testauszug:
„… die bereits integrierten Verstärker gehören zum Besten, was man heute an Class-D-Technik in einem AV-Receiver erhalten kann. …“
„… so verführt der LX79 gleich mit den ersten Tönen, die er von sich gibt: mit seinen warmen Klangfarben, seiner mitreißenden Dynamik wie auch seiner Direktheit. Bei Musik zeigt sich das in der Kraft, die im Bass steckt, oder der Luft, die scheinbar Instrumente und Stimmen umgibt. Bei Filmen ist es die Fülle, die im Sound eines vorbeirauschenden Zuges und in Detonationen liegt. Das gleiche Erlebnis stellt sich sowohl mit einem Stereo-System als auch mit einem 5.1.4-Dolby-Atmos-Setup ein dank der kraftvollen und effizient arbeitenden Endstufen.
Genauso setzt Pioneer bei der Bildverarbeitung auf Top-Qualität. Der Prozessor skaliert Inhalte auf Full-HD und Ultra-HD für einen deutlich plastischeren Bildeindruck. Dabei erlaubt der LX79 eine feine Einstellung für die eigenen Bedürfnisse. …“

Bewertung:
+ klasse Soundqualität
+ DTS:X per Update
+ Mobil-App
+ Netzwerk-Funktionen
+ Auto-Einmessung
- etwas umständliche Bedienung

Fazit:
Pioneer hat beim SC-LX79 auf ein paar Anschlüsse verzichtet und das Geld in optimale Klangqualität investiert. Eine prima Entscheidung, denn so kann es der Sound locker mit weitaus teureren AV-Receivern aufnehmen.

Testurteil: sehr gut
Preis/Leistung: sehr gut