Pioneer VSX-2021 bei VIDEO im Test

VIDEO (ab 11/08)

12/2011

"In der Video/Homevision-Ausgabe 12/2011 auf den Seiten 64 bis 71 wurden fünf AV-Receiver im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...doch kein Schatten ohne Licht: Der Pioneer-Receiver ist ein Genie in Sachen moderne Medien. Der VSX-2021 nimmt mit seinen acht HDM-Eingängen sogar DSD-Datenströme von SACD-tauglichen Playern an und streamt, was das Zeug hält: Er beherrscht Apples AirPlay-Standard, streamt vom DLNA-Server mit bis zu 24 Bit/192 kHz und fängt Internet-Radio mit seinem vielseitigen vTuner ein. Wem das nicht reicht, der kann sich das optionale Bluetooth-Modul zulegen, für das eine spezielle Schnittstelle auf der Rückseite vorhanden ist. Dann lässt sich die AirJam App auf mehreren Handys gleichzeitig verwenden und die Party von einem DJ-Kollektiv anheizen. Im Hörtest wirkte der Pioneer allerdings eher etwas steif. Ob Stereo oder Surround, spielte dabei keine Rolle. Der Bass kam kurz und sehr trocken aus den Boxen - hier hätten etwas mehr Nachdruck und Volumen gut getan. Die mittleren Tonlagen wirkten zudem leicht gepresst. Das raubte Männer- und Frauenstimmen die Offenheit und den Schmelz. Beim Schlagzeug dominierte das Fell gegenüber dem Resonanzkörper. Das erzeugte eine Pseudo-Auflösung, die Filmdialogen durchaus zu gesteigerter Verständlichkeit verhelfen kann, bei Musik aber eher störend wirkt..."

Bewertung:

+ gute Räumlichkeit und recht großer Detailreichtum
- eingeschränkte Musikalität, eher für Filme geeignet

Gesamturteil: gut

Preis/Leistung: sehr gut