Pioneer VSX-930 bei HEIMKINO im Test: Klangtipp

HEIMKINO: Klangtipp

8+9/2015

In der Heimkino Ausgabe 8+9/2015 auf den Seiten 24 bis 26 wurde der Pioneer VSX-930 AV-Receiver getestet

Testauszug:

"... in unserem Heimkino betreiben wir den AV-Receiver im "Pure-Direct-Modus" als Stereoverstärker an den Referenz-Standlautsprechern, um die Klangeigenschaften auszuloten. Straffe, tief reichende Bässe schüttelt der VSX-930 locker aus den Ärmeln, Stimmen sind hervorragend gezeichnet und die räumliche Abbildung gelingt ebenfalls eindrucksvoll.

Im Mehrkanalbetrieb behält der Pioneer seine Gangart bei und begeistert sowohl bei Film- wie Musik-Blu-rays mit beeindruckenden Leistungen. Mit dem technisch ganz hervorragenden Film "Baymax" brennt der AV-Receiver ein opulentes Effek-Feuerwerk ab. Feinste Klangdetails werden in ruhigen Passagen mühelos herausgearbeitet. Genauso souverän beherrscht der Pioneer die dynamische Gangart, wo er selbst im hekitschen Getümmel den vollen Überblick behält. Wie bei seinem Vorgänger VSX-924 gelingt die räumliche Abbildung des Filmgeschehens exzellent. Akustische Effekte sind nahezu greifbar und werden schön plastisch dargestellt. Dies hinterlässt gerade in Verbindung mit der 3D-Blu-ray in unserem Heimkino einen enorm guten Eindruck. Mit Dolby-Atmos-Scheibe im Laufwerk erweitert sich der Klangraum nochmals, was uns hoffen lässt, dass bald mehr Software von den Filmstudios mit entsprechenden Features zu Verfügung gestellt wird. ..."

Bewertung:

+ souveränder Surroundklang

+ Dolby Atmos / HDCP 2.2

Fazit:

Pioneer präsentiert mit seinem VSX-930 einen topmodern ausgestatteten Netzwerk-AV-Receiver, der aufgrund seiner hervorragenden akustischen Eigenschaften zum perfekten Entertainer im heimischen Kino wird. Zudem glänzt das Modell mit seiner sehr guten Verarbeitung, ebensolcher Bedienbarkeit und einer hohen Ausgangsleistung für dynamische Filmabende mit Spaßgarantie.