Quadral Signo Avantgarde 80 bei STEREO im Test

STEREO

12/2013

"In der Stereo-Ausgabe 12/2013 auf den Seiten 26 bis 31 wurden drei Paar Standlautsprecher im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...keine andere Box im Testfeld zog den Hörer schon bei den ersten Takten von Natalie Merchant so in den Bann wie die "80er" von Quadral. Sie zog eine großartige Bühne auf und lieferte zudem auf charmant-unaufdringliche Weise filigranste Details, unterfütterte diese Akkuratesse zudem mit einem druckvollen Fundament, das sich mitunter auch wunderbar für den Partybetrieb eignet. Zumal sie Verstärkerleistung effizient umsetzt. Dabei ist sie aber keineswegs ein Showgirl, eine kurzlebige Blenderin. Selbst eine Big Band wie bei "Goldfinger" blieb stets durchhörbar, und die größte Signo verlor nie den überblick. Diese universelle Quadral hat das Zeug für eine lange Beziehung..."

Fazit:

Das Flaggschiff der neuen Signo Avantgarde-Serie ist eine echte Überraschung, denn für knapp 1600 Euro bekommt man eine lebendig-audiophile Standbox in edlem Finish, die von einem Ausnahme-Hochtöner profitieren darf. Ein echter Wurf!

Preis/Leistung: exzellent