Quadral Sub 700 DV aktiv bei VIDEO im Test

VIDEO (bis 11/08)

3/2010

Testauszug:

"...es zeigte sich, dass der Quadral im Vergleich zur Konkurrenz die wenigsten Störgeräusche produzierte. Seine 25-cm-Aluminiummembran steckt in einem Bassreflexgehäuse, dessen Kanal nach unten strahlt. Das Chassis wird von einer 300-Watt-Endstufe befeuert - genug Dampf für satte Basspegel, wie sich zeigte. Im Hörtest spielte der Quadral auffällig unauffällig - und das soll ein Kompliment sein. Er fügte sich nahtlos in die Beschallungskette ein, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Sowohl die Tiefe des Gewitters am Anfang von "Mr. & Mrs. Smith" als auch den akustischen Bass auf "Use Me" von Patricia Barber brachte der schicke Bassist authentisch herüber. Welcher Eindruck bleibt? Aufgrund der unauffälligen, aber nachdrücklichen Spielweise und nicht zuletzt dank der erstklassigen Verarbeitung ist der Quadral-Bass jeden Euro wert..."

Bewertung:

+ tonal ausgeglichen
+ pegelfest
+ tiefreichend
+ klasse Verarbeitung

Gesamturteil: gut

Preis/Leistung: sehr gut