Samsung BD-E8909 bei STEREOPLAY im Test

STEREOPLAY

8/2012

"In der Stereoplay-Ausgabe 08/2012 auf den Seiten 32 bis 35 wurde der Samsung BD-E8909S getestet."

Testauszug:

"...auch das Videosignal-Processing machte im Test eine gute Figur und zeigte, wie bei Samsung üblich, ein sehr auf Schärfe getrimmtes, nicht aber überzogenes Bild. Der De-Interlacer, der sich um die im Halbbildverfahren eintreffenden Bilder von DVD, Blu-ray-Disc, Sat-Empfänger und allen anderen Quellen kümmert, machte seine Sache ganz vorzüglich. Damit vor allem laufende TV-Sendungen ohne häufiges Zeilengeflacker dargestellt werden, bleibt er lieber länger im Videomodus (Interpolation) und rastet erst stabil in den Filmmode ein, wenn er den progressiven Inhalt sicher erkennt. Vorbildlich scharf und knackig gelingt auch das Hochskalieren der Farbinformation (Chroma Upsampling), die vom Sender und aktuellen Disks nur mit einem Viertel der Auflösung ankommt. Diese Maßnahme verstärkt den Eindruck scharfer Bilder. Auch die aalglatte Diagonalinterpolation hat ihren Anteil daran, die Treppchen-Artefakte bei der Pixelvermehrung, etwa von DVDs, zu verhindern. Das Ganze funktioniert so gut, dass man bei gut gemasterten DVDs oder TV-Sendern mit guter Datenrate erst auf den zweiten Blick erkennt, dass es sich nicht um High-Definition-Bilder handelt. Schließlich birgt das Kompaktgerät so ziemlich alles, was man heute zum Thema Netzwerk und Internet bezüglich Fernsehen, Video und Audio kennt. Das beginnt mit einem einfachen Webbrowser und endet mit Samsungs App-basiertem Serviceportal "Smart Hub", nebst Cloud-Service Allshare Play zum familiären Tausch von Fotos et cetera..."

"...das Klangergebnis von CD, DVD und Blu-ray Disc via HDMI jedenfalls gefiel den Testern ausgesprochen gut. Selbst komplexeste akustische Ereignisse wie "Blast Live" von den Red Hot Chili Peppers mit drei Dudelsäcken, drei Blechbläsern und drei Drummern sortierte der Samsung-Player konturenscharf auseinander. Er wirkte hier tonal ausgewogen und spielfreudig. Das schaffte der Analogausgang erwartungsgemäß nicht mehr, er tönte aber angenehm unspektakulär, unaufdringlich. Mit dem BD-E8909S kreierte Samsung eine Universalquelle, die vor allem als aufnahmefähiger HD-Sat-Receiver und Blu-ray-Player eine gute Figur macht..."

Fazit:

Gelungenes Kombigerät aus Dualtuner-HD-Sat-Empfänger mit Festplattenrecorder und 3D-Blu-ray-Player. Streaming-Client mit Internetportal. Super Bildqualität, guter HDMI-Klang.

Klang: absolute Spitzenklasse

Gesamturteil: überragend

Preis/Leistung: sehr gut