Samsung UE55HU8590 bei AUDIOVISION im Test: Testsieger

AUDIOVISION: Testsieger (ab 1/10)

9/2014

"In der Audiovision-Ausgabe 9/2014 auf den Seiten 40 bis 45 wurden drei 55-/58-Zoll-LCD-TVs im Vergleich getestet."

Testauszug:

"...im Vergleich zum großen Bruder ist die "Kinoatmosphäre" beim 55-Zöller nicht ganz so ausgeprägt - die Biegung wirkt zum Teil sogar eher befremdend, was bereits bei Samsungs OLED-Fernseher ein kleines Manko darstellte. Ferner hängt die Farbsättigung stark vom Blickwinkel ab. Ergo: Das Curved-Design macht aus unserer Sicht erst ab einer Diagonale von etwa 160 Zentimetern Sinn. Ansonsten lässt der HU 8590 kaum Wünsche offen, zumal er selbst SDTV-Inhalte perfekt auf 4K hochskaliert und sämtliche Farbtöne naturgetreu reproduziert. Nur im Tuner-Betrieb leidet die Feinzeichnung stellenweise darunter, dass der Overscan ausschließlich bei 1080i-Kanälen (ARD und ZDF senden in 720p) abgeschaltet werden kann. Der von uns empfohlene Bildmodus "Film" erreicht in den Standardeinstellungen bis zu 240 Candela pro Quadratmeter - rund 20 Prozent mehr als beim 65-Zöller. Dreht man den Regler "Hintergrundbel." auf Anschlag, erzeugt der Fernseher mit 290 Candela auch in heller Umgebung ein ausreichend kräftiges Bild. Maßstäbe setzt der HU 8590 wieder angesichts der Bewegungsdarstellung: Selbst sehr schnelle Motive in Actionstreifen erscheinen knackscharf und sauber; ebenso perfekt gelingt die 24p-Wiedergabe mit originalem Kinoruckeln. Die Ausleuchtung könnte homogener sein..."

"...dreidimensionale Filme spielt der Samsung leider nicht gänzlich ruckelfrei ab, wobei die ungleichmäßigen Bewegungen nur bei genauem Hinsehen auffallen. Außerdem tritt gelegentlich leichtes Übersprechen auf. Nichtsdestotrotz überzeugt der 3D-Effekt aus der empfohlenen Sitzentfernung von drei bis vier Metern. Dank des riesigen Auflösungsvermögens stechen sogar feinste Details wie die oft zitierten Bartstoppeln von Tobey Maguire in "Der große Gatsby" dem Zuschauer regelrecht ins Auge. Auch wenn die beiden mitgelieferten Shutter-Brillen alles andere als hochwertig anmuten und ihren Strom über Knopfzellen statt Akkus beziehen, hält sich das Flackern angenehm in Grenzen..."

Bewertung:

+ sehr gute 4K-Wiedergabe mit exzellentem Upscaling
+ neutrale Farben und tolle Bewegungsschärfe
+ exzellente Ausstattung und einfache Bedienung
- etwas ungleichmäßige Ausleuchtung
- Farbsättigung hängt stark vom Blickwinkel ab

Fazit:

Kleiner Bruder ganz groß: Der günstigste Curved-UHD-TV übertrumpft den 65-Zöller bei Helligkeit und Kontrast, was unter dem Strich vier Punkte ausmacht. Damit ist das Einstiegsmodell der HU-8590-Serie der zweitbeste Fernseher, den wir je getestet haben, und folglich auch der Testsieger.