Samsung UE55JS8090 im Test bei Heimkino: Highlight

HEIMKINO: Highlight (ab 3/08)

1+2/2016

In der Heimkino Ausgabe 1+2/2016 auf den Seiten 14 bis 16 wurde der Samsung UE55JS8090 UHD-TV getestet.

Testauszug:
„… da die Bildeinstellungen „Standard“ und „Natürlich“ das Bild etwas überschärfen und die Farben vom HDTV-Standard (Rec. 709-Farbraum mit D65-Weiß) abweichen, empfehlen wir, den Bildmodus „Film“ als Grundeinstellung für einen natürlichen Bildeindruck zu wählen. Diese Voreinstellung Film eignet sich hervorragend für entspannte Heimkino-Abende. Dabei hilft das LED-Dimming in waagrecht verlaufenden Zonen, Kontraste zu steigern.
Durch die Nano-Crystal-Color-Technik von Samsung verfügt der UE55JS8090 über die Fähigkeit, mit einem wesentlich erweiterten Farbraum zu arbeiten. Die entsprechende Einstellung im Bildmenü heißt „Farbraum: nativ“. Der größere Farbraum bietet die Möglichkeit, beispielsweise tiefsatte und besonders intensive Rot- und Grüntöne darzustellen, die auf konventionellen Displays nicht wiedergegeben werden können. Damit ist der Samsung bereits heute auf künftige UHD-Bilder mit dem DCI-Farbraum, den die Digitalkinos heute schon verwenden, vorbereitet. Der „native“ Farbraum mag spektakulär aussehen, für möglichst originalgetreue Farben sollte die Farbraum-Einstellung jedoch auf „auto“ belassen werden. Der Fernseher erkennt die Metadaten, mit denen HDR-Filmmaterial versehen wird, und schaltet automatisch den passenden Farbraum ein.
Unsere Farbanalyse bestätigt, dass der Samsung-UHD-TV im Filmmodus eine erstklassige Farbtreue besitzt und zudem eine sehr hohe Spitzenhelligkeit produzieren kann.
Die Skalierung von HDTV und Blu-ray auf die Ultra-HD-Auflösung gelingt insgesamt sehr gut, der Bildeindruck ist insgesamt knackig-scharf und kontrastreich. Aus seitlichen Blickwinkeln bleichen die Farben allerdings aus. Zu den physikalischen Eigenschaften des kontraststarken LC-Displays gehört halt, dass Farbwiedergabe und Kontrast sichtbar vom Betrachtungswinkel abhängig sind.
Wenn die Bildschärfe unter den Wert 10 eingestellt ist, treten kaum noch Nebeneffekte durch Nachschärfung auf. So überzeugte der UE55JS8090 bei Szenen aus „21“ „Casino Royale“ als erstklassiger Heimkino-Monitor, der ein sehr gutes Schwarz produziert. Außerdem lieferte die Bewegungskompensation Auto Motion Plus bis auf vereinzelte Ruckler flüssige und scharfe Bewegtbilder. Unsere UHD-Testsequenzen wurden sowohl über HDMI als auch über USB praktisch Fehlerfrei wiedergegeben. Zudem überzeugte der UHD-Samsung durch seine sehr ordentliche 3D-Wiedergabe. …“

Bewertung:
+  Schwarzwert und Farben
+ HDR-vorbereitet
- optimaler Blickwinkel etwas klein

Fazit:
Ein echter Ultra-HD-Bolide, dieser UE55JS8090 von Samsung! Er bietet eine Top-Ausstattung und ist mit seiner Nano-Kristall-Technik sowohl für HD-TV als auch für künftiges UHD bestens gerüstet.

Spitzenklasse: 1,2
Gesamturteil: ausgezeichnet