Samsung UE55JS8090 im Test bei Video

VIDEO (ab 09/2012)

1/2016

In der Video Ausgabe 1/2016 auf den Seiten 36 bis 38 wurde der Samsung UE55JS8090 UHD-TV getestet.

Testauszug:    
„…  die Bedienung des sehr smarten TVs mit dem kleinen bewegungssensitiven Controller macht nach kurzer Eingewöhnung jedem Spaß, der schon mal einen PC, Wii oder Smartphone besessen hat. Dabei ist die Auswahl an Apps schier unerschöpflich. Schön, dass wirklich alle wichtigen Anbieter, beispielsweise von VoD-Portalen, mit im Boot sind. …“
„… unglaublich ist die kurze Einschaltzeit des Gerätes. Während bei den meisten Mitbewerbern noch selbst im Schnellstart 8-16 Sekunden vergehen, bis ein TV-Programm sichtbar wird, schafft der neue Quadcore-Prozessor Samsungs es dank optimierter Bootroutine in nur drei – und das aus dem Deep Standby von unter 0,2 Watt. Auch die Umschaltzeiten der HD-Sender liegen mit 2 Sekunden im niedrigsten Bereich. …“
„… im Labor werden zunächst die Farb- und Gammatests mit Bravour gemeistert. Auch dass durch die Panielbasis Kontrast und Schwarzwert vor Blickwinkel gehen, ist absolut nicht überraschend. Hier schlägt sich der 8090 mit seinem In-Bild-Kontrast von 3100:1 exzellent und wird nur von seinem großen Bruder 9590 auf die Plätze verwiesen, den es aber in kleinen 55 Zoll gar nicht gibt. Mit einer Lokalbrillanz von 650 cd sind hier Spitzlichter doppelt so hell wie bei den meisten Mitbewerbern. Auch Samsungs Stärke einer äußerst intelligenten Elektronik zur Aufbereitung jeglichen Eingangsmaterials kommt wieder voll zum Tragen. Schlechte TV-Sender werden automatisch entrauscht, ohne flächig zu wirken, danach schön nachgeschärft und in stotterfreie 100-Hz-Bewegungen umgewandelt. Blu-ray-Filme strahlen brillanter und sauberer als sie eigentlich dürften, wenn man Smart-LED auf „Hoch“ setzt. Hier ist absolut nichts zu bemängeln. Selbst 3D, wo die Auflösung im Gegensatz zu preiswerteren Modellen erhalten bleibt, gewinnt durch die Lichtstärke und Klarheit der Basistechnik. Brillen sollte man beim Händler des Vertrauens direkt mit einkaufen. Und schaut man sich die ersten sauber produzierten HDR-Clips mit ihrer phänomenalen Tiefenstaffelung an, brilliert dieses Gerät, wo fast alle Mitbewerber noch extrem zurückstecken müssen. …“

Bewertung:
+ Schlank, Doppeltuner
+ Ultra-HD
+ HDR und erweiterter Farbraum
+ viele Streaming-Apps
+ gutes Netzwerk
- kein echtes lokales Dimmen

Fazit:
Wer einen flachen Spitzen-TV in 55 Zoll sucht, darf hier getrost zuschlagen. Bestmögliche Bildqualität, eine super Ausstattung und vor allem eine große Portion Zukunftssicherheit rechtfertigen diese Investition.

Testurteil: überragend
Preis/Leistung: sehr gut