Samsung UE55KS7590 im Test bei Heimkino: Bildtipp

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
HEIMKINO

09/2016

In der Heimkino Ausgabe 09/2016 auf den Seiten 16 und 17 wurde der Samsung UE55KS7590 UHD-TV getestet.

 

Testauszug:

"... im Testfeld fiel der Samsung sofort durch seinen hohen Kontrast und tiefes Schwarz auf. So sahen wir tolle UHD-Bilder über den Satelliten Astra und schönes "Full-HD"-TV über DVB-T2 HD - vorausgesetzt, es wurde eine in HD produzierte Sendung ausgestrahlt. Erst recht bei HDR-Wiedergabe (über HDMI und USB getestet) beeindruckt der UHD-TV mit sattem Schwarz und strahlend hellen Spitzlichtern, wobei auch Videos mit 10 Bit Farbtiefe sehr gut wiedergegeben wurden. Als Spezialität bietet Samsung den Bildmodus "HDR+", der Standard-Filmproduktionen einen dynamischeren, HDR-ähnlichen Look verleiht. Löblich: Der Bildeindruck bleibt im HDR+ Modus insgesamt recht natürlich. Außerdem hilft HDR+, wenn Szenen von UHD-Blu-ray-Disks zu dunkel erscheinen. Wenige, senkrecht verlaufende Dimming-Zonen verstärken die Kontraste, indem einzelne Bildbereiche gezielt heller oder dunkler ausgeleuchtet werden. Um unerwünschte Nebeneffekte wie "Helligkeitspumpen" zu vermeiden, sollte man diese Funktion im Normalbetrieb auf der Einstellung "gering" belassen. Für echte Cineasten ist der Film-Modus immer noch das Mittel der Wahl, um auf Knopfdruck erstklassige Heimkino-Bilder zu erhalten. Dabei vermeidet die Format-Einstellung "An Bildsch. an", dass die HD-Bilder am Rand beschnitten werden. ..."

 

Bewertung:

+ kontraststarke Bilduqalität in HD und UHD

+ sehr gute HDR-Wiedergabe

- optimaler Blickwinkel etwas klein

 

Fazit:

Mit dem UE55KS7590 hat Samsung einen bildgewaltigen 55-Zöller im Portfolio, der konsequent auf digitale Anschlusstechnik setzt und als vielseitiger, gut bedienbarer Smart-TV überzeugt. Bei der neuen KS7000er-Serie hat Samsung das Geld offenbar eher in die Bildqualität als in technisch überholte Anschlussbuchsen investiert.

 

Spitzenklasse: 1,2

Testurteil: ausgezeichnet