Samsung UE60D8090 bei VIDEO im Test: Referenz

VIDEO: Referenz (ab 11/11)

11/2011

"In der Video/Homevision-Ausgabe 11/2011 auf den Seiten 48 bis 51 wurde der Samsung UE60D8090 getestet."

Testauszug:

"...Samsung hat es also geschafft, eine Vergrößerung des Flachbildes ohne jegliche Kompromisse hinzubekommen. Umso deutlicher fallen die Talente des Fernsehers ins Auge, aus allen TV-Quellen wirklich das Optimum herauszuholen. Andere Fernseher konzentrieren sich auf eine scharfe, farbechte und kinogetreue Blu-ray-Wiedergabe. Das Faszinierende beim Samsung ist neben seiner exzellenten Bildschärfe und den tollen Farben (wenn man von vorn schaut) seine Bildverarbeitung, die er auf "minderwertige" Bildquellen wie DVD, digitales oder analoges Fernsehen und sogar DVB-T anwendet. Skalieren, Korrigieren, Rucklerglättung und automatisches Entrauschen gelingen jedenfalls faszinierend gut. Trotz Micro Dimming ist der Schwarzwert im völlig dunklen Raum nicht perfekt - vor allem aus leicht seitlichem Blickwinkel. Der optimal dimensionierte Lichtsensor hilft deutlich, indem er die Hintergrundhelligkeit auf einen gewünschten Wert absenkt. Die Tiefe von 3D-Filmen gewinnt ebenfalls durch die Bildgröße und die hohe Grundhelligkeit. Übersprechen bleibt mit 0,9 Prozent (min.) im Rahmen, der Genuss der dritten Filmdimension wird jedoch durch einen Weißwert von 43 Candela zu einem Kinoerlebnis, das man besser im dunklen Raum praktiziert. Vergleicht man den Klang des schlanken Boliden mit dem der ersten Megaflat-TVs, kann man durchaus zufrieden sein. Bereits ab 100 Hz strahlen die unsichtbaren Schallwandler ab - gerade gebügelt und abgeflacht durch jede Menge DSP-Power. Das klingt schon erstaunlich gut; wer sich dieses Gerät leistet, sollte aber auch noch einige Hundert Euro in großartigen Sound investieren können. Samsung hat ausstattungstechnisch alle wichtigen Argumente auf seiner Seite. Die Schlagwörter "Smart TV" (Internet-basierte Zusatzdienste), "Sat-Tuner", "USB-Aufnahme", "HbbTV" und "Medien-Player" hat Samsung seinem Entwicklungsteam nicht nur vorgegeben, sondern sie auf die Spitze getrieben. So versteht der Satelliten-Tuner sich sogar auf Motorantennen sowie die Einkabellösung, und er sortiert die ASTRA-Sender vollautomatisch (LCN). Sehr lobenswert ist, dass man jetzt die umfangreichen Programmlisten mit einem kostenlos herunterladbaren PC-Editor sortieren kann. Das geht deutlich schneller als am TV-Gerät mit der Fernbedienung, und dem Austausch von Listen mit Freunden steht nichts mehr im Weg. Wer moderne Kommunikation und neue Wege zur Unterhaltung pflegt, wird mit dem Samsung-TV viel Spaß haben. Man kann während des Fernsehens via Facebook oder Twitter mit der Welt verbunden bleiben oder mittels optionaler Kamera HD-skypen. Ganz modern und für Texteingaben ideal ist auch, dass man den Fernseher jetzt mit Handy-Apps steuern kann. Wer ein Galaxy-Phone besitzt, darf sogar im WLAN-Geltungsbereich sein TV-Bild in ein anders Zimmer mitnehmen - durch Verschlüsselung sogar mit Pay-TV..."

Bewertung:

+ genialer Alleskönner
+ umwerfendes Bild im schmalen Rahmen
+ sagenhafte Multimedia-Optionen
- leicht blass unter Blickwinkel

Fazit:

Rundum faszinierend: Der UE60D8090 bietet ein umwerfend brillantes Bild mit satten Farben und einer exzellenten Schärfe. Kompromisse, die durch die ultraflache Bauweise und den beeindruckend schmalen Rahmen eingegangen werden mussten, sind keine wirklichen Nachteile, wenn man bedenkt, dass sie ein faszinierendes Design ermöglichen. Sieht man dann noch die umfassende Hard- und Software-Ausstattung mit ihren multimedialen Optionen, ist die neue Referenz unter den Großbild-TVs perfekt.

Gesamturteil: überragend

Preis/Leistung: gut